Am Donnerstag traf die Mannschaft der HSG Holding Graz erstmalig nach der Sommerpause wieder zusammen. Unter der Leitung von Neo-Trainer Rene Kramer absolvierte der erste Teil der Mannschaft gemeinsam für die Saison 2021/22 ein Training, am kommenden Montag startet dann der gesamte Kader in die Vorbereitung. 

Unter lockerer Stimmung und mit viel Spaß startete man in die gemeinsame Einheit, zuvor erhielt das Team die neue Ausrüstung von Capelli Sport und machte sich mit Neuzugang Jurij Jensterle bekannt. Nach einer kurzen Besprechung und dem Aufwärmen folgte dann eine erste schweißtreibende Einheit. 

„Der Trainingsstart ist absolviert! Auch wenn wir erst kommende Woche komplett sein werden, konnte ich bereits die ersten Eindrücke sammeln und viele Spieler kennenlernen. Die Burschen und ich hatten Spaß, wir alle freuen uns wieder in der Halle zu stehen und die Vorbereitung in Angriff zu nehmen“, so HSG Holding Graz Trainer Rene Kramer.

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy