Zum Ende der Hinrunde in der spusu LIGA Hauptrunde Ende Oktober wurde die Partie HSG Remus Bärnbach/Köflach vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN aufgrund positiver Coronafälle bei den Steirern auf kommenden Dienstag, 24. November, verlegt. Neuerlich wurden Personen im Umfeld der ersten Mannschaft der Steirer vor dem Wochenende positiv getestet, das Spiel der 11. Runde gegen den ERBER UHK Krems musste daraufhin verschoben werden, wie auch das für morgen angesetzte Nachtragsspiel gegen WESTWIEN. Ein neuer Termin ist noch ausständig.

Auch auf internatonaler Bühne kam es zu einer Spielverschiebung: Das ebenfalls für Dienstag angesetzte Spiel des HC FIVERS WAT Margareten in der EHF European League gegen HC Metalurg Skopje wird aufgrund eines positiven Coronafalls bei den Margaretner verschoben.

Nachtragsspiel 9. Spieltag spusu LIGA Hauptrunde

HSG Remus Bärnbach/Köflach vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
Verschoben

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy