Nach sechs Monaten endlich das Erste Heimspiel für den SC kelag Ferlach in der spusu LIGA. Und zum Auftakt wurde die HSG Remus Bärnbach/Köflach deutlich mit 32:23 besiegt.

Doch war es vorallem zu Beginn alles andere als klar. Gestützt auf einen bestens aufgelegten Ivan Budovic boten die Weststeirer gehörig Paroli. Der SC kelag Ferlach vergab in Hälfte eins jede Menge klare Chancen. Ein Kuriosum gab es Mitte der ersten Hälfte: Ferlach sah sich plötzlich mit 2:6 Feldspielern in der Unterzahl.

Die Steirer konnten die Chance jedoch nicht nutzen, und so ging es mit einer 13:12 Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Ferlach das Tempo. Zehn Minuten nach der Pause lag man erstmals mit vier Toren in Führung- Spielstand 18:14. Damit war der Widerstand der Steirer gebrochen. Florian Ploner und Mladan Jovanovic treffen nach belieben. Letztendlich gewinnt der SC kelag Ferlach klar mit 32:23.

1. Spieltag spusu LIGA Hauptrunde
SC kelag Ferlach vs. HSG Remus Bärnbach/Köflach 32:23 (13:12)
Sa., 05. September 2020, 19:00 Uhr
Werfer SC kelag Ferlach: Dean Pomorisac (10), Florian Ploner (8), Mladan Jovanovic (6), Rok Golcar (3), Blaz Klec (3), Matic Kotar (2)
Werfer HSG Remus Bärnbach/Köflach: Milos Djurdjevic (10), Jadranko Stojanovic (5), Sebastian Hutecek (3), Klemen Cehte (3), Stephan Wiesbauer (2)
Statistiken
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy