Eine Vorbereitung die es so noch nicht gegeben hat. Das letzte Bewerbsspiel fand am 07. März auswärts in Bregenz statt. Danach folgte der „Lockdown“ und eine Umstellung des Präsenztraininigs auf virtuelle Trainingseinheiten. Erst Mitte Mai fand der erste gemeinsame Athletikblock statt. Offizieller Trainingsstart für die Weststeirer war dann Anfang Juli. Auch zu diesem Zeitpunkt wusste man noch nicht so recht, ob und wie man in die neue Saison starten kann.

Es folgten einige Testspiele gegen steirische Vertreter – andere Testspiele gegen internationale Gegner mussten ganz abgesagt werden. Dennoch blickt man mit Freude dem Saisonstart entgegen, zumal bei der letzten COVID-19 Testung alle Spieler und auch der Betreuerstab negativ getestet wurde.

Der Auftaktgegner der HSG Remus Bärnbach/Köflach ist der SC kelag Ferlach, die in der vergangenen Saison, bis zum Abbruch, sehr erfolgreich waren und sogar mit einem Europacup Startplatz belohnt wurden. Großen Anteil an diesem Erfolg hatte der Trainer der Kärntner, Sinisa Markota, der in dieser Saison aber das Zepter für den slowenischen Klub RK Maribor schwingt. Sein Nachfolger, Uros Serbec, ist in der Büchsenmacherstadt ebenfalls kein Unbekannter und kann fast auf denselben Kader, wie in der Vorsaison zurückgreifen.

Bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach waren die letzten Tage vor dem Saisonstart dann doch etwas turbulent. Von Ilija Petrovic, der für den rechten Rückraum geholt wurde, trennte man sich bereits vor dem ersten Saisonspiel und konnte mit Klemen Cehte einen echten „Kracher“ verpflichten. Die Jungen im Team der HSG drängen auf Einsatzzeiten und konnten in den Testspielen schon zeigen, warum man in dieser Saison auf sie setzt. Trainer Vujovic hat sich für das Spiel in Ferlach intensiv mit Videos des Gegners beschäftigt und weiß natürlich, dass das Spiel in Kärnten gleich eine Standortbestimmung sein wird.

1. Spieltag spusu LIGA Hauptrunde
SC kelag Ferlach vs. HSG Remus Bärnbach/Köflach
Sa., 05. September 2020, 19:00 Uhr
spusu LIGA Matchcenter
spusu LIGA Ticketshop
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy