Eine Woche vor dem Saisonstart in der spusu LIGA absolvierte Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Freitagabend das finale Gruppenspiel im Allianz EUREGIO Cup gegen den SSV Brixen. Die Adler gewannen mit 27:25 (10:11) und stehen somit im Finale des erstmals durchgeführten Bewerbs.

Eine Leistungssteigerung nach der Pause bescherte Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Freitag in der heimischen Osthalle den dritten Sieg im dritten Gruppenspiel bei der Premiere des grenzüberschreitenden Allianz EUREGIO Cups. 80 Zuschauer verfolgten das Geschehen auf der Tribüne, das Corona-Konzept des Vereins feierte eine gelungene Generalprobe. In der ersten Hälfte lieferten sich die Adler, die bis auf den rekonvaleszenten Thomas Wörgötter alle Kaderspieler zur Verfügung hatten, einen spannenden Schlagabtausch mit dem italienischen Erstligisten SSV Brixen. Es ging hin und her, Handball Tirol lag bereits mit 9:6 (22.) voran, nach 30 Minuten führten jedoch die Südtiroler mit 11:10.

In Halbzeit zwei lief es dann offensiv besser für die Gastgeber, die auf 20:15 (42.) davonzogen und zehn Minuten vor dem Ende mit 25:19 führten. Dieser Vorsprung reichte letztlich für Sparkasse Schwaz Handball Tirol, das sich mit 27:25 durchsetzen konnte. Topscorer waren Richard Wöss (10) und Gerald Zeiner (5). Durch den Gruppensieg stehen die Adler im Finale des Allianz EUREGIO Cups, wo der SC Meran wartet. Der Endspieltermin steht noch nicht fest, vor dem spusu-LIGA-Saisonstart am 4. September beim ERBER UHK Krems wird das Match aber definitiv nicht mehr ausgetragen. Im Spiel um Platz fünf wird medalp Handball Tirol auf Brixen treffen.

HT-Trainer Frank Bergemann: „Wir waren heute nicht ganz da, waren wohl nicht frisch genug nach den zuletzt intensiven Tagen. Brixen hat aggressiv und konsequent dagegengehalten und es uns damit gerade in der ersten Halbzeit schwer gemacht. In der zweiten Hälfte konnten wir uns zumindest offensiv steigern und das Spiel dadurch gewinnen. Es wartet noch harte Arbeit bis zum Saisonstart auf uns, aber das ist ja auch gut so.“

Allianz EUREGIO Cup 2020 - alle Ergebnisse und die Tabelle
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy