Nachdem Abgang von Ivan Budalic zum Ligakonkurrenten UHK ERBER Krems war der SC Kelag Ferlach auf der Suche nach einem passenden Ersatz. In der Person von Ziga Urbic wurde man in Slowenien fündig.

Der 191cm große Torhüter durchlief alle Jugendnationalteams in Slowenien und gilt als Riesentalent. Er wird kommende Saison mit Florian Striessnig das Torhüterduo beim SC Kelag Ferlach bilden.

Sektionsleiter Ulf Ebner: “Wir sind glücklich, dass sich Ziga, trotz zahlreicher Angebote, für uns entschieden hat. Flo Striessnig und er werden uns sicher viel Freude bereiten.“

Auch Ziga Urbic freut sich auf seine neue Aufgabe: “Ich bin glücklich, dass der SC Kelag Ferlach sich für mich entschieden hat. Der Verein hat in Slowenien einen ausgezeichneten Ruf. Auch einige meiner Landsleute sind ja hier. Zudem ist es für mich als meine erste Auslandsstation perfekt. Auch auf die österreichische spusu LIGA freue ich mich. Da steht man stets im Rampenlicht größerer Ligen. Ich werde alles geben, damit wir den Erfolg des letzten Jahres wiederholen können.“

Mit der Verpflichtung von Ziga Urbic schreitet auch die Kaderplanung beim SC Kelag Ferlach voran. Lediglich bei der Trainerposition möchte man sich noch etwas Zeit lassen.
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy