Wieder ein Freitagabend, wieder ein Heimspiel, wieder in der „neuen“ Osthalle: Sparkasse Schwaz Handball Tirol empfängt am 8. Spieltag der spusu LIGA-Hauptrunde den HC LINZ AG – ab 19.00 Uhr live auf LAOLA1.tv. Tickets für das Spiel sind online über den spusu LIGA-Ticketshop bei Ticketmaster erhältlich.

Die Rückkehr in die Osthalle hätte für Sparkasse Schwaz Handball Tirol am vergangenen Freitag kaum besser verlaufen können. Nach der Renovierung präsentierte sich die Heimstätte dem Publikum erstmals in der spusu LIGA in neuem Glanz – und dann gab es in einem Krimi gleich einen 27:26-Erfolg über Meister ERBER UHK Krems zu bejubeln.

Mit dem dritten Saisonsieg verschafften sich die Tiroler etwas Luft nach zuvor vier Niederlagen am Stück – und schöpften damit auch neue Kraft für die letzten zwei Partien der Hinserie in der Hauptrunde. Am Freitag gastiert der HC LINZ AG im LAOLA1.TV-Livespiel in der Osthalle. Die Oberösterreicher sind als Siebte Tabellennachbar von Sparkasse Schwaz HT (6.), sie haben bis dato fünf Punkte und damit einen weniger als Handball Tirol geholt.

Zuletzt konnte sich Linz souverän mit 35:29 bei der HSG Holding Graz durchsetzen, die Niederlagen der Stahlstädter fielen fast durchwegs knapp aus. „Die Linzer kommen immer besser in Schwung, haben in jedem Spiel bisher sehr gut mitgehalten, gewannen bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Graz deutlich. Sie haben sich mit den drei Legionären Goran Krstevski, Matej Sarajlic und Nikola Kosteski sowie Markus Gschwandtner sehr gut verstärkt, strahlen viel Gefahr im Rückraum aus und bevorzugen ein schnelles Spiel“, analysiert Frank Bergemann. Der Handball-Tirol-Coach hat vor dem Freitagabend-Spiel mit Personalproblemen zu kämpfen, Sebastian Feichtinger wird weiterhin
fehlen. Dafür könnte Balthasar Huber sein Comeback geben.

Auswärts - Livespiel gegen Handball Tirol
Nach dem Auswärtserfolg gegen die HSG Holding Graz am vergangenen Samstag ist für den HC LINZ AG auch am morgigen Freitag wieder eine längere Busfahrt angesagt. Diesmal geht es in die neurenovierte Sporthalle Ost in Schwaz, wo die Stahlstädter in der 8. Runde der spusu LIGA Hauptrunde in einem LAOLA 1.tv Livespiel auf Sparkasse Schwaz Handball Tirol treffen. Die Tiroler konnten sich ebendort nach vier Niederlagen in Folge im ersten Spiel nach der Wiedereröffnung ihrer Heimstätte mit einem 27:26 Sieg gegen Meister ERBER UHK Krems einstellen.

Eine weitere schwere Aufgabe also für die ersatzgeschwächten Linzer, die auch morgen Kapitän Dominik Ascherbauer und Spielmacher Moritz Bachmann vorgeben müssen. 

HC LINZ AG Chefcoach Slavko Krnjajac: „Es ist ein ähnliches Szenario wie vor dem Graz Spiel. Die Tiroler sind in unserer Reichweite, wir haben aber nur dann Chancen, wenn wir unser volles Potenzial ausschöpfen. Sicherlich schmerzen uns die Ausfälle, wir haben diese aber zuletzt gut kompensieren können. Das spricht für meine Mannschaft. Ich hoffe sehr, dass wir auch unsere Livespielphobie morgen ablegen können und eine anständige Leistung abliefern. Dann können wir uns auch Punkte holen!“

8. Spieltag spusu LIGA Hauptrunde

Sparkasse Schwaz Handball Tirol vs. HC LINZ AG
Fr., 11. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Live auf LAOLA1.tv
spusu LIGA Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss