Diesen Freitag zieht die Sparkasse Schwaz Handball Tirol in seine frisch renovierte Osthalle. Die bisherigen zwei Heimspiele musste man "auswärts" bestreiten, eröffnete die Saison sogar in der Olympiahalle Innsbruck. Sämtliche der zehn spusu LIGA-Teams mussten bereits Niederlagen einstecken, noch nicht alle jedoch vor Heimpublikum. Der ALPLA HC Hard und die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN sind die letzten beiden Vertreter mit einer weißen Heimbilanz. Für die Tiroler darf mit Freitag neu begonnen werden zu zählen, stellt das LAOLA1.tv-Livespiel gegen Titelverteidiger ERBER UHK Krems schließlich das erste richtige Heimspiel der Saison dar. Hard und Bregenz sind am Samstag im EHF Cup bzw. im EHF Challenge Cup international im Einsatz, weshalb das erste Spiel der Runde bereits am Donnerstag ansteht.

Der HC FIVERS WAT Margareten empfängt dabei Rekordmeister Bregenz Handball. Und die Wiener warnen vor einem äußerst motivierten Gegner nach der zuletzt erlittenen Heimniederlage gegen die HSG Remus Bärnbach/Köflach. Für die Vorarlberger war dies nicht die erste Heimpleite der Saison. In der vierten Runde musste man sich vor Heimpublikum Krems mit 25:32 geschlagen geben. Die Niederlage vergangene Woche gegen Bärnbach/Köflach war die zweite in der Handball Arena Rieden-Vorkloster der Saison. Am Samstag geht es für Bregenz abermals mit einem Auswärtsspiel weiter - in der zweiten Runde des EHF Challenge Cup geht es im Hinspiel zu IFK Handball Helsinki nach Finnland.

Zurück zu den FIVERS: auch das Feuer des dreifachen Meisters in der "Hölle" Hollgasse wurde bereits einmal gelöscht. Im Nachtragsspiel der zweiten Runde am 24. September gegen den ALPLA HC Hard unterlag man 26:28.

Dafür waren die FIVERS gleich am ersten Spieltag für die erste Heimniederlage des amtierenden Meisters verantwortlich. 33:29 besiegte man damals den ERBER UHK Krems, der seither allerdings wieder zurück in die Erfolgsspur fand.

Diesen Lauf stoppen will am Freitag im LAOLA1.tv-Livespiel die Sparkasse Schwaz Handball Tirol und zwar bei ihrem ersten echten Heimmatch. In den vergangenen Monaten wurde die Osthalle in Schwaz saniert, weshalb die Tiroler in ihren ersten beiden Heimspielen noch ausweichen mussten. Auch wenn man am Papier bereits eine Heimniederlage gegen den SC kelag Ferlach zu Buche stehen hat, so darf mit Freitag eine neue Rechnung begonnen werden. 

Noch keinen Sieg in eigener Halle konnte bislang Aufsteiger HSG Remus Bärnbach/Köflach verzeichnen. Sowohl Sparkasse Schwaz, den FIVERS als auch dem HC LINZ AG musste man sich zuhause beugen. Gegen Bregenz feierte man dafür vergangenes Wochenende den ersten Saisonsieg, nimmt nun Anlauf gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN auch den ersten Heimsieg in der spusu LIGA zu feiern.

WESTWIEN ist dafür eines von lediglich zwei Teams, das zuhause noch ungeschlagen ist. In vier Heimspielen setzte es ebensoviele Siege. Zuletzt fügte man dem ALPLA HC Hard die erste Saisonniederlage zu, natürlich in der Südstadt. 

Die Harder selbst sind das zweite Team im Bunde, das in der Sporthalle am See noch jeden Gegner besiegen konnte. Dem Supercupsieger stehen gleich zwei Heimspiele binnen fünf Tagen an. Am Samstag trifft man im Hinspiel der zweiten Qualirunde im EHF Cup auf Skjern aus Dänemark, am Mittwoch folgt dann das Duell des 7. Spieltag mit dem SC kelag Ferlach.

Nach der Niederlage am 2. Spieltag vor Heimpublikum gegen den ERBER UHK Krems, konnte die HSG Holding Graz zuletzt wieder zweimal den Raiffeisen Sportpark Graz zum "brennen" bringen. Die Steirer empfangen am Samstag den HC LINZ AG, der selbst in dieser Saison auch bereits zwei Heimniederlagen einstecken musste.

7. Spieltag spusu LIGA Hauptrunde

HC FIVERS WAT Margareten vs. Bregenz Handball
Do., 3. Oktober 2019, 20:00 Uhr
spusu LIGA Matchcenter


Sparkasse Schwaz Handball Tirol vs. ERBER UHK Krems
Fr., 4. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Live auf LAOLA1.tv
spusu LIGA Matchcenter


HSG Remus Bärnbach/Köflach vs. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN
Sa., 5. Oktober 2019, 19:00 Uhr
spusu LIGA Matchcenter


HSG Holding Graz vs. HC LINZ AG
Sa., 4. Oktober 2019, 19:00 Uhr
spusu LIGA Matchcenter


ALPLA HC Hard vs. SC kelag Ferlach
Mi., 9. Oktober 2019, 19:30 Uhr
spusu LIGA Matchcenter

2. Qualifikationsrunde zum EHF Cup

ALPLA HC Hard vs. Skjern Handbold (DEN)
Sa., 5. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Skjern Handbaold (DEN) vs. ALPLA HC Hard
Sa., 12. Oktober 2019, 15:30 Uhr

2. Runde EHF Challenge Cup

IFK Handball Helsinki (FIN) vs. Bregenz Handball
Sa., 5. Oktober 2019, 18:00 Uhr

Bregenz Handball vs. IFK Handball Helsinki (FIN)
Sa., 12. Oktober 2019, 18:00 Uhr

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss