Zum 1. Juli wird Björn Tyrner den Vorsitz der Geschäftsführung bei Bregenz Handball übernehmen und Christian Rehmann ablösen.

Der ehemalige Linksaußen und österreichische Meister von 2009 und 2010 leitete bereits in der vergangenen Saison die Bereiche Sport, Marketing und Organisation. In der kommenden Saison wird Björn Tyrner zusätzlich die Bereiche Wirtschaft, Finanzen und Recht verantworten. Ziel ist es, Bregenz Handball sowohl sportlich als auch wirtschaftlich weiter zu entwickeln. 

Björn Tyrner: „Ich habe gehofft, länger mit Christian Rehmann an der Weiterentwicklung von Bregenz Handball arbeiten zu können. Er hat die letzten beiden Jahre tolle Arbeit geleistet und viel Energie in den Verein investiert. Dafür sind wir ihm sehr dankbar und wünschen ihm viel Erfolg für seine neuen Aufgaben.“

Christian Rehmann verlässt den Verein aus eigenem Wunsch, um mehr Zeit mit der Familie verbringen zu können und sich beruflich neu zu orientieren. Mit Sylvia Pfefferkorn verlässt eine konstante Stütze den Verein nach neun Jahren im Handballbüro und geht in ihre wohlverdiente Pension. Bregenz Handball bedankt sich recht herzlich bei beiden für ihren unermüdlichen Einsatz im Verein und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft. 

Neu zum Team bei Bregenz Handball stoßen Lara Hanslik und Philipp Lunardon. Lara wird zukünftig die Bereiche Marketing und Kommunikation übernehmen. Die 27-Jährige Sportwissenschaft- und Betriebswirtschaftlerin zieht es aus dem Saarland ins schöne Ländle. Philipp Lunardon wird zukünftig für den administrativen und organisatorischen Bereich verantwortlich sein. Ihn verschlägt es, mit seiner langjährigen Erfahrung, von der SSV Dornbirn Schoren zurück zu seinem Heimatverein Bregenz Handball. Komplettiert wird das Bregenz Handball Büro durch Verena Spiegel-Schwärzler und Rainer Ibele. Verena ist bereits seit 15 Jahren in verantwortungsvoller Position aktiv. Ihre Erfahrung ist wichtiger Bestandteil des neuen Büroteams. Auch Rainer kennt den Verein bestens und verantwortet als Kassierer die Finanzen und Buchführung.

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss