Der ALPLA HC Hard kann mit dem 26:24-Heimerfolg über den Moser Medical UHK Krems Dienstagabend nicht nur sein zweites Heimspiel in der Best of five-Finalserie der spusu LIGA gewinnen, sondern damit auch das Entscheidungsspiel um den Meistertitel kommenden Samstag, 20:15 Uhr live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv, erzwingen. Nachdem sich über die gesamte Spielzeit keines der beiden Teams entscheidend absetzen konnte, drehten die Gastgeber in den letzten Minuten einen 21:22-Rückstand in eine 24:22-Führung.  Nachdem dann die Harder Deckung den Wurf von Lucijan Fizuleto blocken kann und in den eigenen Reihen halten kann, war das Spiel entschieden.

Video-Link
: Dominik Schmid und Lukas Schweighofer im Duett
Video-Link
: Hurich drin, Kasten dicht!

Über die gesamten 60 Minuten sah die ausverkaufte Sporthalle am See ein absolutes Traumfinale. Beide Teams überzeugten mit Tempospiel und einer aggressiven Deckung. Absetzen konnte sich keines der beiden Teams. Legte in den Anfangsminuten noch der Moser Medical UHK Krems vor, wechselte diese nach zwölf Minuten auf Seiten der Harder. Dem Spielverlauf gerecht ging es auch mit 14:14 in die Halbzeit.

Nach Seitenwechsel das exakt gleiche Bild: eine enge, ausgeglichene Partie, in der Hard vorlegte und Krems ausglich. In der 38. Minute bot sich den Wachauern die Möglichkeit die Führung zurückzuerobern, doch Thomas Hurich ging aus dem Duell mit Fabian Posch als Sieger hervor. In der 51. Minute war Hurich schließlich machtlos. Boris Zivkovic verliert im Angriff den Ball, Oliver Nikic verwertet den Konter zum 22:21 für Krems. Damit ging es in die letzten zehn Spielminuten, in denen es niemanden von den 2.300 Zusehern mehr auf den Plätzen hielt. 

Vor allem nachdem Michael Knauth und Lukas Schweighofer die Führung zurückeroberten, Jakob Jochmann vom Siebenmeter scheiterte und schließlich Gerald Zeiner für einen Zweitorepolster für die letzten 139 Sekunden sorgte. Als dann auch noch die Harder Deckung den Wurf von Lucijan Fizuleto blockt, steht die Halle Kopf. Das Spiel war damit entschieden, der ALPLA HC Hard gewinnt Spiel vier der Best of five-Finalserie mit 26:24. Damit fällt die Entscheidung um den Meistertitel kommenden Samstag in der Sport.Halle.Krems, 20:15 Uhr live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+.

Michael Knauth, ALPLA HC Hard: "Ich glaube, es war der absolute Wille. Wir haben nie aufgegeben, drehen das Spiel nochmal. Die Fans waren heute ein wichtiger Faktor. Es war wichtig, dass wir das letzte Heimspiel gewinnen konnten. Das waren wir unseren Fans schuldig. Beide Teams sind ein extrem hohes Tempo gegangen, vielleicht haben sich deshalb auch mit Fortdauer des Spiels die Fehler gehäuft. Wenn wir hinten so kompakt stehen, die Fehler weglassen, auf dem Platz um jeden Zentimeter kämpfen, können wir den Titel in Krems holen."

Thomas Hurich, ALPLA HC Hard: "Es hat jeder um jeden Zentimeter gekämpft, den anderen geholfen. Wir werden in Krems alles reinhauen und uns den Titel holen."

Klaus Gärtner, Trainer ALPLA HC Hard: "Kompliment auch an Krems, die gut verteidigt haben. Wir haben uns schwer getan. Man hat beiden Teams auch den Druck angemerkt. In den letzten zehn Minuten hatten wir auch das nötige Glück auf unserer Seite. Am Ende ist der Sieg glücklich aber verdient. Das Wichtigste war, dass wir heute gewinnen. Krems hat nun am Samstag Heimvorteil, das wird eine richtig schwierige Aufgabe. Wir freuen uns jetzt erstmal und was am Samstag ist, schauen wir."

Josef Nussbaum, Obmann Moser Medical UHK Krems: "Wir waren hier nicht Favorit, wollten aber natürlich den ersten Matchball verwerten. Wir haben jetzt am Samstag Heimvorteil, da werden alle Kräfte gebündelt und der Titel geholt. Wir haben eine Heimstärke und die wollen wir ausspielen. Der Druck ist jetzt aber auch größer."

Stand in der Best of five-Finalserie

Moser Medical UHK Krems vs. ALPLA HC Hard 2:2

spusu LIGA Finalserie

1. Runde
Moser Medical UHK Krems vs. ALPLA HC Hard 29:27 (15:13)
Sa., 25. Mai 2019, 20:20 Uhr
Highlights auf LAOLA1.tv
Nachbericht / Statistiken

2. Runde
ALPLA HC Hard vs. Moser Medical UHK Krems 22:18 (10:8)
Di., 28. Mai 2019, 20:20 Uhr
Highlights auf LAOLA1.tv
Nachbericht / Statistiken

3. Runde
Moser Medical UHK Krems vs. ALPLA HC Hard 30:26 (15:15)
Sa., 1. Juni 2019, 20:20 Uhr
Highlights auf LAOLA1.tv
Nachbericht / Statistiken

4. Runde
ALPLA HC Hard vs. Moser Medical UHK Krems 26:24 (14:14)
Di., 4. Juni 2019, 20:20 Uhr
Werfer ALPLA HC Hard: Luca Raschle (7), Ivan Horvat (5), Boris Zivkovic (3), Nejc Zmavc (3), Gerald Zeiner (3), Lukas Schweighofer (3), Michael Knauth (2)
Werfer Moser Medical UHK Krems: Gabor Hajdu (6), Thomas Kandolf (4), Lucijan Fizuleto (3), David Nigg (3), Jakob Jochmann (2), Oliver Nikic (2), Marko Simek (2), Fabian Posch (1), Gunnar Prokop (1)
Highlights auf LAOLA1.tv
Statistiken

5. Runde
Moser Medical UHK Krems vs. ALPLA HC Hard
Sa., 8. Juni 2019, 20:20 Uhr
Live auf ORF Sport+ und LAOLA1.tv
spusu LIGA Matchcenter

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss