Zuletzt gelang der Mannschaft von Ibish Thaqi ein eindeutiger Auswärtserfolg gegen Bregenz Handball. Mit 20:35 konnte der Moser Medical UHK Krems, nach den FIVERS und dem ALPLA HC Hard, die letzte Auswärtsbastion überwinden. Am Samstag ist im ORF Sport+ und LAOLA1.tv Livespiel der ALPLA HC Hard zu Gast. Die Vorarlberger stehen auf Platz zwei der Tabelle und werden alles daran setzen diesen abzusichern. Auf der anderen Seite wollen Fabian Posch & Co die Tabellenführung in der Bonusrunde fixieren.

Kapitän Marko Simek erlitt im Spiel gegen Bregenz einen Muskelfasereinriss und muss für vier Wochen pausieren. Für ihn übernimmt Fabian Posch interimistisch die Kapitänsschliefe.

„Wir wollen auf jeden Fall unseren Erfolgslauf fortsetzen und den ersten Platz fixieren! Wir müssen vor allem die zwei erfahren Spieler Gerald Zeiner und Ivan Horvat in den Griff bekommen und unsere Chancen verwerten, damit Golub Doknic nicht heiß läuft“, so Aron Tomann, der die Mannschaft verletzungsbedingt von der Seitenlinie unterstützt.

Mit Krems noch eine Rechnung offen
Gleich zum Saisonauftakt in der Hauptrunde mussten sich die Harder mit 21:27 in Krems geschlagen geben. Das Rückspiel ging mit 28:26 zugunsten der Vorarlberger aus. Vor gut einem Monat bezogen die Roten Teufel mit dem 28:30 gegen die Niederösterreicher die erste und bislang einzige Saisonniederlage in der Sporthalle am See. Aber auch die Kremser gaben sich in dieser Meisterschaftsrunde vor eigenem Publikum nur einmal geschlagen.

„Krems ist nach den letzten Leistungen Favorit und ein heißer Titelkandidat. Sie verfügen über die derzeit stabilste Mannschaft in der Liga. Aber auch wir haben in den letzten Spielen jeweils einen Schritt nach vorne gemacht“, sagt Hard-Cheftrainer Klaus Gärtner.

Für das Team des 43-Jährigen ist es der letzte Test vor dem 92. Ländle-Derby Ende März. „Um den zweiten Platz in der Bonusrunde zu fixieren brauchen wir noch zwei Punkte. Wir müssen in Krems vor allem Lucijan Fizuleto im Kampf 1:1 in den Griff bekommen.“

Die Gäste treten die 650 km lange Auswärtsfahrt ohne Kapitän Dominik Schmid, Risto Arnaudovski und Lenny Fetz an. Bei den Gastgebern fehlen verletzungsbedingt die Rückraumspieler Marko Simek und Aron Tomann.

Moser Medical UHK Krems vs. ALPLA HC Hard
Sa., 16. März 2019, 20:15 Uhr
Live auf LAOLA1.tv und ORF Sport+
spusu LIGA Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss