Am fünften Spieltag der Bonusrunde der spusu LIGA empfängt am Sonntag die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN Bregenz Handball um 19:00 in der Südstadt.

Nach der Heimniederlage gegen den Moser Medical UHK Krems sind die Glorreichen Sieben auf Wiedergutmachung aus und wollen gegen Bregenz zwei wichtige Punkte holen. Die Vorarlberger kommen mit dem Selbstvertrauen vom Derby-Sieg gegen den ALPLA HC Hard in die Südstadt, konnten in der Bonusrunde bisher allerdings auswärts noch nicht punkten. In der Tabelle liegen beide Teams gleichauf mit zwölf Punkten auf den Plätzen vier und fünf.

Die bisherigen Saison-Duelle mit Bregenz sprechen für die Westwiener: In der Südstadt trennten man sich im September 21:21, im Spiel in Bregenz setzten sich die Glorreichen Sieben mit 31:27 durch.

Julian Ranftl: "Wir haben uns vom Spiel gegen Krems gut erholt und haben zwei starke Trainingswochen hinter uns, in denen wir wieder einen Schritt vorwärts machen konnten. Wir gehen mit viel Selbstvertrauen und dem klaren Ziel zu gewinnen in das Spiel gegen Bregenz."

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. Bregenz Handball
So., 03. März 2019, 19:00 Uhr
spusu LIGA Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss