Vereinbarungsgemäß kehrt Linksaußen Fabian Füssinger per sofort als Leihspieler zum Kooperationsverein HC Tectum Hohenems (Württemberg-Liga) zurück. Der 25-jährige Harder ist Anfang September kurzfristig eingesprungen, als die beiden Hard-Linksaußen Luca Raschle und Thomas Weber verletzt waren.

„Es freut mich, dass ich meinen Stammverein aushelfen konnte. Längerfristig sind die intensiven Trainings und die langen Auswärtsfahrten jedoch beruflich nicht zu stemmen. Dies kann ich in Hohenems besser in Einklang bringen,“ so der ehemalige Juniorenteamspieler.

„Wir danken Fabian Füssinger, dass er so kurzfristig für uns eingesprungen ist und wünschen ihm in Hohenems weiterhin alles Gute,“ sagt Hards Vorstandsmitglied Thomas Huemer.

Für die Roten Teufel vom Bodensee steht am Sonntag der abschießende Test vor dem Auftakt der Bonusrunde in der spusu LIGA an. Der Vizemeister und Double-Gewinner hat um 14 Uhr den TSV Fortitudo Gossau (SUI) in der Sporthalle am See zu Gast.
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss