In knapp zwei Wochen, am 1. Februar, startet die spusu LIGA in die Bonus- und Qualirunde. Die Top fünf aus der Hauptrunde spielen dabei in der Bonusrunde um den besten Platz für die Pick-Round. In der Qualirunde kämpfen die unteren fünf Mannschaften aus der Endtabelle der Hauptrunde um die verbliebenen drei Viertelfinalplätze.

Die gesammelten Punkte aus der Hauptrunde wurden dafür halbiert, bei halben Punkten wurde aufgerundet. Wie gewohnt läuft jeden Freitag um 19:00 Uhr das Topspiel live auf LAOLA1.tv. Zudem werden fünf Partien bis zum Ende der Bonus- und Qualirunde live auf ORF Sport+ übertragen.

Der gesamte Spielplan für die Bonus- und Qualirunde wurde nun fixiert, eine Änderung wird noch vorgenommen, eine zweite steht noch im Raum: die Begegnung zwischen Bregenz Handball und dem Moser Medical UHK Krems wird von 9. auf 8. März vorverlegt, und bei der Partie HC FIVERS WAT Margareten vs. Union JURI Leoben könnte es noch zu einer Verschiebung kommen.

Einen Tag nach Beendigung der Bonus- und Qualirunde, steigt am 6. April im Raiffeisen Sportpark Graz das spusu LIGA ALL STAR GAME. Alle Infos dazu folgen in den kommenden Wochen.

Den gesamten Spielplan zur Bonus- bzw. Qualirunde finden Sie HIER!
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss