Am letzten Spieltag der Hauptrunde der spusu LIGA empfängt am Freitag die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN den ALPLA HC Hard um 19:00 in der Südstadt.  

WESTWIEN hat sich mit dem klaren Auswärtssieg gegen Linz bereits fix für die Bonus-Runde qualifiziert und will mit einem abschließenden Sieg gegen Hard noch wichtige Punkte für das Frühjahr sammeln. Die Vorarlberger liegen momentan 2 Zähler vor den Wienern auf Rang 2 und konnten ihre letzten zwei LIGA Spiele für sich entscheiden. In den vorangegangenen Begegnungen der Saison zwischen Hard und WESTWIEN konnte sich die Mannschaft aus dem Ländle zweimal durchsetzen.

Manager Wilczynski: „Wir wollen das letzte Spiel in Hauptrunde positiv gestalten und mit einem guten Gefühl in die Winterpause gehen. Ein Heimsieg ist sehr wichtig um weitere Bonuspunkte für das Frühjahr zu sammeln. "

„Es wird in der Südstadt zum Abschluss der Hauptrunde noch einmal eine spannende Partie. Wir müssen zwei von den drei Isländern in den Reihen von Westwien in den Griff bekommen,“ gibt Hard Trainer Klaus Gärtner die Marschroute vor.

SG INSIGNIS Handball WESTWIEN vs. ALPLA HC Hard
Fr., 21. Dezember 2018, 19:00 Uhr
spusu LIGA Matchcenter

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss