Nach der knappen Heimniederlage gegen die FIVERS aus Wien Margareten warten die letzten vier Spiele der spusu LIGA Hauptrunde auf den HC LINZ AG. Der Zug Richtung Bonusrunde ist für die Stahlstädter längst abgefahren, der Kampf gegen den Abstieg voll entbrannt.

Für die Cordas Sieben geht es darum das magere Punktekonto aufzustocken und in den verbleibenden Runden noch möglichst viele Zähler für die Qualifikationsrunde zu sammeln. Im Auswärtsspiel gegen Union JURI Leoben am kommenden Freitag soll dabei ein Anfang gemacht werden. Die Weststeirer liegen auf dem vorletzten Tabellenrang und haben fünf Punkte Vorsprung auf die Stahlstädter.

Im Hintergrund laufen die Vorbereitungen auf die entscheidende Phase der Meisterschaft mit Hochdruck, Vorstand und sportliche Leitung werden die junge Mannschaft für den Abstiegskampf entsprechend verstärken.

Union JURI Leoben vs. HC LINZ AG
Fr., 07. Dezember 2018, 19:00 Uhr
spusu LIGA Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss