Gestern Abend steuerte HC LINZ AG Youngster Elias Kropf in Varazdin drei Treffer zum sensationellen 23:23 der 2000er Nationalmannschaft gegen das Weltklasseteam von Kroatien bei, heute stößt er gemeinsam mit seinen Teamkollegen Moritz Bachmann (2 Tore) und David Zwicklhuber zu seiner ebenfalls in Kroatien auf Trainingslager befindlichen Vereinsmannschaft (Spiele gegen RK Dubrava Zagreb, RK Gorenje Velenje und das Nationalteam von Saudi Arabien).

Vor seiner Abreise aus Linz unterschrieb der Linkshänder einen Dreijahresvertrag beim HC LINZ AG. Die Stahlstädter setzen damit einen weiteren, bewussten Schritt in Richtung eigener Jugend. Der 36-fache Nachwuchsteamspieler (74 Tore für Österreich) und Schüler des LeistungssportBORGs soll gemeinsam mit Alen Bajgoric und Neuzugang Adnan Sivic für Druck, Dynamik und Tore von der rechten Angriffsseite sorgen.

Sportdirektor Nermin Adzamija: „Mit Elias Kropf hat der Kapitän unserer 2000er Generation einen langfristigen Vertrag unterschrieben. Weitere werden folgen. Wir freuen uns auf die Arbeit mit unseren jungen Spielern, die unter Chefcoach Zoltan Cordas heuer zu echten Leistungsträgern heranreifen sollen.“

An Spannung wird es Elias Kropf und den LINZ AG Youngstern Moritz Bachmann und David Zwicklhuber in nächster Zeit mit Sicherheit nicht mangeln!

In einer Woche erleben die jungen Linzer Teamspieler mit der Men’s 18 EHF Championship 2018 von 10. – 19. August in Tulln ein absolutes Karrierehighlight.
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss