Am Samstag den 27. März empfangen die roomz JAGS Vöslau das Team der Union Sparkasse Korneuburg. Die zwei Duelle im Grunddurchgang konnten die roomz JAGS Vöslau für sich entscheiden, jedoch wird das erste Spiel der Bonus-Runde zeigen in welcher Verfassung sich die beiden Teams zurzeit befinden.

Die Vöslauer möchten die Bonus-Runde nutzen um sich eine möglichst gute Ausgangslage für das Viertelfinale zu schaffen und ihren Platz unter den Top-Teams der Liga zu festigen. Korneuburg konnte das Ticket für das Play-Off nach einem harten Fight und einem gewonnen Punkt gegen Atzgersdorf in letzter Sekunde lösen. Nun ist man natürlich erleichtert und geht unbeschwert in das Auftakt-Derby gegen Vöslau.

Bernhard Folta (Trainer, roomz JAGS Vöslau): „Wir haben uns in den letzten Wochen auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet und freuen uns jetzt auf den Beginn der Bonus-Runde. Die Korneuburger sind ein gefährlicher Gegner, mit ihrem Umschaltspiel stellen sie viele Teams vor große Probleme. Der Grundstein für unsere Erfolge bisher war die Deckungsleistung, das möchten wir natürlich beibehalten, dennoch wird es wichtig sein, geduldig zu spielen im Angriff und auf unser Rückzugsverhalten zu achten, dann haben wir eine gute Chance dieses Spiel zu gewinnen.“

Fabian Schartel (Kapitän, roomz JAGS Vöslau): „Die Mannschaft aus Korneuburg ist immer ein unangenehmer Gegner auf den wir uns sehr gut vorbereiten müssen.
Wir haben in letzter Zeit erfolgreichen Handball gespielt und möchten das jetzt fortsetzen. Das Um und Auf wird unsere Defensive sein, deswegen werden wir von der ersten Minute als Einheit auftreten und uns jeden Ballgewinn erkämpfen.“

roomz JAGS Vöslau vs. Union Sparkasse Korneuburg
Sa., 27. März 2021, 17:30 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy