Das niederösterreichische Derby findet wegen Corona leider vor leeren Tribünen statt. Es dürfen nur am Spiel beteiligte Funktionäre dabei sein. Das ist sehr bedauerlich, hätte dieses Spiel sicher viele Fans in die Josef-Welser-Halle gelockt, um sich diesen handballerischen Leckerbissen anzusehen.

Beim letzten Auswärtsspiel in Leoben musste Shooter Nenadic mit einer frühen roten Karte vom Feld. Am Ende musste mans ich dem Tabellenführer aus Leoben knapp geschlagen geben, auch wenn man 40 Minuten ohne Neuzugang Nenadic auf der Platte stehen musste.

Im Training hat man sich auf die Falken vorbereitet und will beweisen, dass sich die Mannschaft des UHC Tulln gesteigert hat und gegen jeden Gegner bestehen kann. Alle freuen sich auf dieses Derby und sind sich der Bedeutung dieser Begegnung bewusst.

Union Handball Club Tulln vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
Sa., 24. Oktober 2020, 18:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
spusu CHALLENGE Ticketshop
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy