(c) A.C. Schiffleitner
Im fünften CHALLENGE Spiel hat es nun endlich geklappt. WAT Atzgersdorf darf sich über den ersten Saisonsieg freuen und feiert in einer Angriffsschlacht einen 32:30 Erfolg gegen die Union Sparkasse Korneuburg.

Das Spiel startet alles andere als nach Plan für die Atzgersdorfer. Ohne den verletzten Spieler Fuchs und ohne Markus Mahr, müssen dieses Mal andere in die Bresche springen und im Angriff das Zepter übernehmen. Mit dem zu Beginn der Saison neu verpflichteten Spieler Michal Kurka übernimmt ein Spieler am heutigen Abend Verantwortung und treibt seine Mannen immer wieder nach vorne. Auch wenn die Korneuburger zwischenzeitlich auf vier Tore davonziehen können, lassen sich die Atzgersdorfer nicht entmutigen und kommen noch vor der Pause zurück und übernehmen sogar mit 17:15 die Pausenführung. In der ersten Hälfte kann Torhüter Spörk sich immer wieder auszeichnen und ist mit dafür verantwortlich, dass man die Partie drehen kann.

Nach der Pause sind es zunächst die Gastgeber die den Ton angeben und bis auf vier Treffer davonziehen können. Vor allem in der Defensive arbeitet man hochkonzentriert und auch Torhüter Stefan Gangel trägt nun seinen Teil dazu bei, dass man stets mit drei bis vier Toren voran liegt. Zwar können die Niederösterreicher in den Schlussminuten nochmals verkurzen, die Aufholjagd kommt aber definitiv zu spät. Am Ende darf sich WAT Atzgersdorf über den ersten Saisonsieg freuen und klettert in der Tabelle auf den 7. Tabellenrang.

WAT Atzgersdorf vs. Union Sparkasse Korneuburg 32:30 (17:15)
So., 11. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Werfer WAT Atzgersdorf: Michal Kurka (9), Alen Bajgoric (9), Fabian Hofbauer (5), Andreas Dräger (4), Philipp Rabenseifer (3), Florian Dobias (1), Manuel Grün (1)
Werfer Union Sparkasse Korneuburg: Patrick Dietrich (9), Anton Kasagranda (5), David Rajic (4), Leonard Schafler (4), Sebastian Bachofner (3), Leon Dijkstra (2), Andreas Bachofner (2), Julian Schafler (1)
Statistiken
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy