(c) Mirjam Rahm
In einem spannenden Spiel trennen sich der ATV Auto Pichler Trofaiach und die FIVERS mit einem gerechten 30:30. Somit konnten die Steirer das obere Play-Off noch nicht ganz fixieren.

Ein von Anfang an sehr dynamisches und starkes Auftreten der jungen Mannschaft aus Wien zeigt den Hausherren, dass es heute Tor um Tor gehen wird und ein Absetzen kaum möglich ist.
Florian Illmayer zeigt sich von Anfang an sehr beherzt und nützt jede Chance um aufs Tor zu zielen, auch Zsolt Varga ist leistungsstark im Tor.

Die 1. Halbzeit ist ein Kopf an Kopf Rennen, die Keeper beider Mannschaften zeigen hervorragende Paraden. Alexander Lechner sorgt in Minute 30 für den Ausgleich, jedoch erzielen die Wiener auf die Sekunde genau noch einen 7m und damit ein weiteres Tor und gehen somit mit 14:15 in Führung. In der 2. Halbzeit versuchen die Hausherren sich abzusetzen und übernehmen Dank guter Verteidigung und hervorragender Leistung von Keeper Zsolt Varga die Führung. Es scheint, als können die Mannen um das Trainer Duo Radischnig/Maretic das Spiel noch für sich entscheiden, ein Florian Illmayer erzielt stolze 14 Tore, davon sechs in der 2. Halbzeit. Doch in Minute 27 drehen die Gegner das Spiel, erzielen noch drei Treffer, der ATV verwirft eine 7 m Chance, somit kommt am Ende ein Unentschieden zu tragen.

Florian Illmayer (Spieler ATV Auto Pichler Trofaiach): "Wir haben uns in der 2.Halbzeit absetzen können, doch für einen Sieg hat es aufgrund einiger gravierender Fehler nicht gereicht. Es heißt nun bei den letzten beiden Spielen voll zu punkten."

Pieber B. (Spieler HC FIVERS WAT Margareten 2): "Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft, wir haben den Rückstand nach minus vier noch aufgeholt. Heute haben wir eine sehr junge Mannschaft eingesetzt, die eine gute Leistung erbracht haben. Wir hatten vier Ausfälle zu beklagen und mussten uns mit U20 Spielern verstärken."

ATV Auto Pichler Trofaiach vs. HC FIVERS WAT Margareten II 30:30 (14:15)
Fr., 6. Dezember 2019, 20:30 Uhr
Werfer ATV Auto Pichler Trofaiach: Florian Illmayer (14), Thomas Tremmel (6), Lubomir Jadron (3), Alexander Lechner (2), Anes Becic (2), Patrick Pirolt (2), Thomas Illmayer (1)
Werfer HC FIVERS WAT Margareten II: Philipp Gangel (8), Marc-Andre Haunold (7), Lukas Gangel (5), Fabio Schuh (3), Johann Schrattenecker (3), Mathias Rieger (2), Luca Maraspin (1), Florentin Dvorak (1)
Statistiken
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy