(c) Handball Tulln
Am Samstag den 16.11.2019 18:30 treffen die Herren des UHC Tulln im Niederösterreich Derby auf die Union St. Pölten im Kampf um Punkte für den Klassenerhalt stehen sich die beiden Nachzügler der Liga gegenüber. Danach treffen die Damen der Tullner um 20:30 auf die WAT Fünfhaus.

Die St. Pöltner konnten stark in die Liga starten und gewannen die ersten beiden Spiele. Jedoch ist ihnen seit der zweiten Runde des Grunddurchgangs kein voller Erfolg mehr gelungen. Ähnlich geht es den Mannen aus Tulln die auch erst vier Punkte auf ihrer Habenseite verbuchen können. St. Pölten konnte jedoch in der letzten Runde aufzeigen und zuhause gegen Vizemeister Hollabrun einen Punkt erobern.

Es ist alles für eine Partie auf biegen und brechen angerichtet, beide Mannschaften stehen mit dem Rücken zur Wand und benötigen dringend Punktezuwachs. "Bei den St. Pöltnern muss man besonderes Augenmerk auf die Rückraum Achse Kral - Wieninger legen, kann man diese neutralisieren wird man auch das Spiel positiv gestalten können", so Georg Pferschinger vom UHC Tulln.

Union Handball Club Tulln vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
Sa., 16. November 2019, 18:30 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
spusu CHALLENGE Ticketshop
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy