(c) Thomas Hagendorfer
Korneuburg ist mit einem Sieg in St. Pölten perfekt in die Rückrunde gestartet. Hollabrunn hatte auswärts mit Trofaiach alle Hände voll zu tun und ging am Ende leer aus.

Nach der knappen Auswärtsniederlage in Trofaiach wollen die Hollabrunner vor heimischem Publikum unbedingt punkten. Noch dazu mussten Gal & Co. im ersten Aufeinandertreffen klar die Segel streichen und verloren nach 60 Minuten mit 24:31. 

In der Tabelle ist es ein Kopf-an-Kopf rennen. Beide liegen punktegleich mit 13 Punkten an den Positionen 2 und 3 in der Tabelle. Mehr Spannung kann ein Weinviertelderby eigentlich kaum bieten.

UHC Hollabrunn vs. Union Sparkasse Korneuburg
So., 3. November 2019, 16:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy