(c) Walter Friedel
Im letzten Spiel der spusu CHALLENGE Hinrunde empfängt der roomz hotels vöslauer HC im NÖ Derby die FALKEN aus St. Pölten. Die Thermalstädter konnten zuletzt den Favoriten aus Bruck auswärts bezwingen und klettern in der Tabelle weiter nach oben.

Die Gäste werden von Ex-VHC Trainer Janos Frey betreut. Nach einem guten Start in die Meisterschaft mussten die Hauptstädter einige knappe Niederlagen einstecken. Die Vöslauer konnten in den letzten 3 Runden gegen starke Gegner punkten. Der zuletzt erzielte Auswärtssieg beim Tabellenführer HC Bruck sorgte für große Freude und brachte die Thermalstädter einen Punkt an die Tabellenspitze heran.

Gilbert Strecker (Sportdirektor roomz hotels vöslauer hc): „Wir hatten in Bruck keinen Druck und konnten unser Potential beeindruckend abrufen. Mit St. Pölten kommt ein uns sehr bekannter Gegner in die Thermenhalle. Die Jungs kennen sich gegenseitig sehr gut. Taktisch wird es da keine große Überraschung geben- wir müssen über den Kampf und Einstellung ins Spiel kommen.
Ich persönlich erwarte ein sehr enges Spiel auf Augenhöhe. Unsere Mannschaft hat sich eine gute Kulisse am Donnerstag durch die gezeigten Leistungen verdient.“

roomz hotels vöslauer hc vs. Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten
Do., 17. Oktober 2019, 20:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
spusu CHALLENGE Ticketshop
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy