(c) Robert Hartl
Die lange, heiße Sommerpause ist nun vorbei und die neue Saison der spusu CHALLENGE kann beginnen. Gleich in der ersten Runde kommte es zum NÖ-Derby. In der Franz Guggenberger Sporthalle treffen die Korneuburger auf die Falken aus St. Pölten.

Auf der Seite von Korneuburg hat man eine starke, intensive Vorbereitung hinter sich und hofft nun gleich explosiv in die neue Saison zu starten. Am Kader hat sich nichts verändert und so hofft man an den Erfolgen der letzten Spielzeit nahtlos anknüpfen zu können! In der vergangenen Saison konnte man die Falken jeweils +5 und +6 schlagen, ein ähnliches Ergebnis erhofft man sich auch gleich im ersten Meisterschaftsspiel! Der Shooter der Falken, Peter Schildhammer, hat im Sommer den Verein verlassen. Daher wird es interessant zu sehen, inwieweit die junge Mannschaft die fehlende Wurfkraft kompensieren kann.

Florian Hirschegger, Spieler und Presse Korneuburg: "Wir haben eine sehr lange und intensive Vorbereitung hinter uns. Die Mannschaft hat sich über den Sommer nicht verändert und daher hoffen wir den nächsten Schritt als Mannschaft zu machen und eine noch bessere Leistung als letzte Saison zu liefern. Wir konnten bereits in einigen Testspielen sehen wo wir derzeit leistungsmäßig stehen und gehen daher mit breiter Brust in das erste Heimspiel der neuen Saison! Mit der Unterstützung unserer tollen Fans werden die Unionerjungs alles geben, damit die zwei Punkte in Korneuburg bleiben!"

Union Sparkasse Korneuburg vs. Sportunion Die Falken St. Pölten
Sa., 31. August 2019, 19:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2020
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy