(c) Fivers Handball
Die HSG Remus Bärnbach/Köflach ist auf dem besten Weg das Obere-Play-Off als Sieger abzuschließen. Dafür fehlt den Steirern nur noch ein Punkt. Diesen fehlenden Punkt will der Tabellenführer heute auswärts in der Hollgasse holen.

Das letzte Auswärtsspiel der FIVERS gegen Union Erste Bank Hollabrunn ging mit 36:28 klar verloren. Kein Beinbruch, ganz im Gegenteil phasenweise konnte die auf Grund von Verletzungen und dem parallel stattfindenden LIGA Spiel bunt zusammengewürfelte Aufstellung sehr gut mit den Hollabrunnern mithalten. Es wurde viel experimentiert, ausprobiert und so mancher Stammspieler fand sich in ungewohnter Position in der Hollabrunner Halle wieder. Gegen die HSG Remus Bärnbach/Köflach sollte das anders sein, wenngleich die Karten vorab eindeutig verteilt sind. Die Steirer stehen vollkommen verdient ganz oben in der Tabelle.

Trotzdem haben die jungen FIVERS gegen Bärnbach/Köflach einiges vor, wollen den Steirern alles abverlangen. Jedes Team der spusu CHALLENGE konnte man in dieser Saison zumindest einmal besiegen, jedes bis auf Bärnbach/Köflach. So haben die FIVERS bereits den UHC Erste Bank Hollabrunn, wie auch den HC Bruck zuhause besiegen können. Den Steirern ist Platz 1 in der Tabelle der zweithöchsten Spielklasse und damit das bleibende Heimrecht im etwaigen Finale um den Aufstieg nur mehr theoretisch zu nehmen. Was für die finale Bestätigung dieses wichtigen Vorteils fehlt, ist nur mehr ein einziger Punkt aus verbleibenden drei Spielen. Aus der Sicht der FIVERS wäre ein Punkt gegen Aufstiegskandidat Nr. 1 ein großer Erfolg, ein zweiter eine Riesenüberraschung. Aber jeder mag doch Überraschungen also werden Haag & Co. alles daran setzen eine zu schaffen.

Sandra Zapletal (Trainerin HC FIVERS WAT Margareten II): „Bärnbach/Köflach ist der Aufstiegskandidat Nr.1. Wir sind das jüngste Team der Liga und wollen uns so teuer wie möglich gegen die steirischen Riesen verkaufen. Zu Hause haben wir im Play Off bisher gute Leistungen gezeigt das erwarte ich mir auch am Sonntag. Wir freuen uns auf dieses Spiel.“

HC FIVERS WAT Margareten II vs. HSG Remus Bärnbach/Köflach
So., 24. März 2019, 18:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss