(c) Robert Hartl
Letztes Heimspiel im Grunddurchgang für den HC Bruck. Die Steirer treffen heute zuhause auf die Union Sparkasse Korneuburg. Die Niederösterreicher mussten zuletzt zwei Niederlagen in Folge einstecken und möchten den Steirern heute ein Bein stellen.

Beide Mannschaften haben das obere Playoff erreicht und dadurch dass auch die Fivers im oberen Playoff sind, stehen beide Mannschaften damit direkt im Halbfinale. Dadurch geht es jetzt für beide nur mehr um die Bonuspunkte, die eine bessere Stellung für das Playoff bringen und man sich so einen "leichteren Gegner" im Halbfinale erarbeiten kann.

Die NIederösterreicher liegen in der Tabelle aktuell auf dem vierten Tabellenrang, nur einen Platz hinter den Steirern. Beim ersten Aufeinandertreffen in Korneuburg holten Bachofner & Co. einen knappen 29:28 Sieg vor dem frenetischen Heimpublikum. Heute in Bruck sind die Korneuburger erneut Außenseiter und wollen diese Rolle nutzen um zwei Punkte aus der Brucker Sporthalle zu entführen. Wie bei den Heimspielen, setzen die Niederösterreicher auch auswärts auf ihre treuen Fans, die ihre Mannschaft zum Sieg peitschen wollen.

HC Bruck vs. Union Sparkasse Korneuburg
Sa., 19. Jänner 2019, 19:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss