(c) Schiffleitner
Ein wichtiges Spiel steht für den Vöslauer HC und den Aufsteiger auf dem Programm. Die Thermalstädter wollen sich mit einem Sieg weiter absetzen, während die Wiener versuchen den Anschluss zu wahren.

Im letzten Spiel des Jahres empfängt der Vöslauer HC den WAT Atzgersdorf zum Ost Derby in der Thermenhalle. Das Hinspiel konnten Strazdas & Co. auswärts knapp für mit einem Tor für sich entscheiden. Die Thermalstädter erwarten wieder ein enges Spiel und hoffen mit einem Heimsieg die Wiener in der Tabelle hinter sich zu lassen. Die kranken bzw. verletzten Spieler werden hoffentlich wieder einsatzfähig sein und so gehen die VHC Jungs topmotiviert in den Jahres Endspurt.

Daniel Forsthuber (Spieler Vöslauer HC): „Wir hoffen durch die wieder einsatzbereiten Jungs in der Deckung deutlich stabiler auftreten zu können. Im Gegensatz zum letzten Spiel in Bärnbach wollen wir uns auf eine gute Defense stützen und unseren Torhütern mehr Möglichkeiten geben ihre Qualitäten auszuspielen. Es wird sicher ein enges Aufeinandertreffen - wir werden bis zum Schluss um beide Punkte kämpfen!"

Vöslauer HC vs. WAT Atzgersdorf
Sa., 22. Dezember 2018, 19:00 Uhr
spusu CHALLENGE Matchcenter
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss