Die Steirer die dem Abstiegskampf quasi kampflos entronnen sind, haben sich im Rückraum mit den Illmayer Brüdern verstärkt. Nach dem Abgang von Legionär Savic wird der Rückraum mit dem Serben Stojanovic Aleksander komplettiert. Den ganzen Juni wurde durchtrainiert, während die Spieler im Juli Zeit mit der Familie genießen konnten. Die einheimischen Spieler aus der vergangenen Saison halten dem Verein weiter die Treue und wollen diese Saison möglichst schnell den Klassenerhalt fixieren.
© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss