spusu CHALLENGE Aktuell
04 August 2020
HIB Graz eist Filip Ivanjko von der HSG Graz los
Mit Filip Ivanjko verstärkt ein weiterer Linkshänder den rechten Flügel der HIB Grossschaedel Stahl Graz. Zuletzt war der Kärntner bei der HSG Holding Graz unter Vertrag und erlebte den Aufstieg in die spusu LIGA hautnah mit. Ursprünglich kam Filip Ivanjko nach Graz um die Handball-Akademie im BG BORG HIB Liebenau zu besuchen. In dieser Zeit spielte er auch in der Jugend der HIB Graz. Nach dem Ende seiner sportlichen und schulischen Ausbildung wechselte er zur HSG Holding Graz, dei damals noch in der spusu CHALLENGE spielte. Von dort kehrt er nun wieder zurück.Durch seine vierjährige Er...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
03 August 2020
HIB Graz verpflichtet Stefan Vanzou von Ferlach
Mit Stefan Vanzou kommt ein weiterer Neuzugang von HIB Grossschaedl Stahl Graz aus Ferlach. Als Linkshänder soll er den rechten Aufbau und Flügel verstärken.Der 20-jährige kam über den Schulhandball zum SC kelag Ferlach, wo er unter anderem ein Kärntner Schulturnier sowie mehrmals die Kärntner-Jugendmeisterschaften gewann. Sein bisheriger handballerische Höhepunkt war der Bundesliga U20 Staatsmeistertitel in der Saison 2014/15.Der Grazer Neuzugang freut sich auf die neue Herausforderung: „Mit HIB Handball Graz ist mir eine tolle Gelegenheit geboten worden, um mich sportlich weiterzue...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
01 August 2020
Dennis Uttler verstärkt HIB Graz
Auch der zweite Neuzugang Dennis Uttler ist kein Unbekannter bei HIB Handball. Die handballerische Karriere begann Dennis zu Schulzeiten. Seine Stationen führten ihn über die HSG Holding Graz und die Handballakademie im BG BORG HIB Liebenau mit 16 Jahren schließlich ins U20 Team der HSG Graz. Mit 20 Jahren ging Dennis zum damaligen ATV Auto Pichler Trofaiach, wo er mehr Spielzeit in der Kampfmannschaft erhielt und damit im Männerbereich Fuß fassen und wichtige Erfahrungen sammeln konnte. Ganz nebenbei betreut Dennis schon länger Jugendteams von HIB Handball.Dennis Uttler geht ambitionier...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
01 August 2020
Leoben: Neuer Vorstand und neuer Name
Bei der Generalversammlung am 31. Juli 2020 in der Sporthalle Donawitz wurde DI(FH) Alfred Leithold zum neuen Präsidenten des Vereins gewählt, der damit das Amt von Ing. Roberto Pacnik, nunmehriger Vizepräsident, übernimmt. Ebenso einstimmig beschlossen wurden einige Statutenänderungen, sowie die Änderung des Vereinsnamens auf Handball Sportunion Leoben.Am Freitag, dem 31. Juli 2020 wurde im Hallenbuffet der Sporthalle Donawitz die Generalversammlung des Leobener Handballvereins abgehalten. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und den Eröffnungsworten von Präsident Ing. Roberto Pa...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
30 Juli 2020
HIB Graz verpflichtet Mario Simic
Bereits vor zwei Jahren war der Kreisläufer und Abwehrspezialist Mario Simic Teil von HIB Handball Graz. Der Kontakt ist nie abgerissen, in der kommenden Saison kann HIB Handball wieder auf Mario Simic bauen.Der 23-jährige Rechtshänder spielte bis zuletzt für den Kärntner spusu LIGA-Klub SC kelag Ferlach, war davor in der Jugend für schlafraum.at Kärnten aktiv. Mit insgesamt sechs Jahren in den beiden höchsten Spielklassen Österreichs, bringt Mario Simic eine ordentliche Portion Erfahrung für das junge Grazer Team mit.Mario Simic: „Es freut mich sehr, dass wir die Chance haben in d...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
06 Juli 2020
Leoben holt mit Dvanajscak einen weiteren Rückraumspieler
Das Team von Neo-Trainer Vytas Ziura hat am Transfermarkt erneut zugeschlagen und mit dem 22-jährigen Bruno Dvanajscak eine weitere Verstärkung für den Rückraum geholt. Der Kroate kommt von der HSG Holding Graz und war in der letzten Saison an HIB Graz verliehen.Der Kader der Leobener Handballer nimmt immer weiter Formen an. Nachdem der größte Teil der Mannschaft aus dem Vorjahr gehalten werden konnte und mit Nikolic und Ziura zwei Fivers Akteure für die kommende Saison gewonnen werden konnten, gelang den Montanstädtern nun auch der Transfer des 22-jährigen Bruno Dvanajscak. Der 1,89-...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
24 Juni 2020
Anze Ratajec ab sofort ein
Die BT Füchse sichern sich die Dienste von Anze Ratajec. Der 29-Jährige spielte einige Jahre bei Gorenje Velenje in Slowenien und auch die spusu LIGA ist für ihn kein neues Terrain. 2018/2019 lief er für den SC kelag Ferlach auf, erzielte dabei 131 Tore. Zuletzt war er in Mazedonien bei RK Eurofarm Pelister unter Vertrag."Zuletzt in Mazedonien bei RK Eurofarm Pelister und davor in beim SC kelag Ferlach unter Vertrag, haben wir nun einen weiteren Spieler mit Erfahrung und Motivation unterm Dach", ist auf der Facebook-Seite der BT Füchse über ihren Neuzugang zu lesen.Mit seinen ehemaligen...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
24 Juni 2020
Leoben verpflichtet Mathias Nikolic
Nachdem vor etwas mehr als einer Woche mit Vytas Ziura eine FIVERS-Legende als neuer Trainer der Union JURI Leoben präsentiert werden konnte, angelten sich die Montanstädter mit Mathias Nikolic nun den nächsten Spieler aus den Reihen der Wiener. Der 29-jährige Rechtshänder wird Leobens Rückraum verstärken.Die Karriere von Mathias Nikolic begann im Jahr 2002 beim HC FIVERS WAT Margareten, wo er im Alter von nur 17 Jahren im Dress der Kampfannschaft debütierte und dort gemeinsam mit Vytas Ziura dreimal Österreichischer Meister und fünfmal Österreichischer Cupsieger wurde. Kein Wunder...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
09 Juni 2020
Vlatko Mitkov wechselt zum UHC Hollabrunn
Den Weinviertlern ist ein wahrer Transfercoup gelungen. Kommende Saison wird der Routinier Vlatko Mitkov für den UHC Hollabrunn in der spusu CHALLENGE auflaufen.2003 wechselte Vlatko Mitkov vom RK Pelister Bitola nach Deutschland, spielte dort für die SG Willstätt/Schutterwald, die HSG Wetzlar, den ASV Hamm und den HBW Balingen-Weilstetten. 2011 trat der heute 38-Jährige erstmals in Österreich in Erscheinung, lief für die HSG Remus Bärnbach/Köflach auf. Mit 149 Toren war er nicht nur einer der Topscorer seines Vereins, sondern der gesamten Liga. Das rief den ERBER UHK Krems auf den Pla...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
08 Juni 2020
Aus Bruck und Trofaiach werden die BT Füchse
Die beiden Bundesliga-Handballklubs HC Bruck und ATV Auto Pichler Trofaiach ziehen künftig sportlich und wirtschaftlich an einem Strang. Langfristiges Ziel ist es, eine professionelle Jugendarbeit bei den Burschen und Mädchen zu etablieren und der stärkste Handballverein der Steiermark zu werden.Der Handballsport hat sowohl in Bruck an der Mur als auch in Trofaiach seit Jahrzehnten einen hohen Stellenwert. Um die sportlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft besser bewältigen zu können, bündeln die beiden Bundesligaklubs HC Bruck und der ATV Auto Pichler Trofaiach die Kr...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
06 Juni 2020
Marek Kovacech bleibt in Leoben
Der slowakische Rückraumspieler Marek Kovacech bleibt der Union JURI Leoben auch in der kommenden Saison treu. Mit 150 Toren war der Linkshänder bester Leobener Werfer der abgelaufenen Meisterschaft. In der kommenden Saison soll er mit seiner Routine das Spiel der Montanstädter anführen. Auch in der nächsten Saison geht der 31-jährige Slowake Marek Kovacech für die Obersteirer auf Punktejagd. "Marek hat insgesamt schon einige Jahre in Leoben gespielt und war immer ein Spieler auf den man sich verlassen konnte. Neben seinen konstant guten Leistungen sorgt er auch abseits des Feldes immer...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
04 Juni 2020
Neuverpflichtungen beim Vöslauer HC
Der Vöslauer HC setzt seinen erfolgreichen sportlichen Weg trotz des derzeitigen schwierigen Umfelds unverändert fort und strebt mit den Kampfmannschaften der Damen und Herren das Erreichen der nächsthöheren Leistungsklasse an. Dazu wurden für die kommende Saison 2020/21 ausschließlich Verstärkungen aus den beiden Topligen der Frauen und Männer geholt, die überdies allesamt bereits wichtige Stützen in den Jugendmannschaften des Vöslauer HC gewesen sind.Im Bereich der Damen wird die starke Linkshänderin Valentina Schartel, die zuletzt sieben Jahre beim WHA Verein Roomz Hotels ZV Han...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
30 Mai 2020
Leoben verlängert mit Aistis Pazemeckas
Leobens Torhüter der letzten Saison, Aistis Pazemeckas, wird auch in Zukunft das Dress der Montanstädter tragen. Nicht nur Verein und Spieler freuen sich auf eine weitere Saison mit dem 32-jährigen Litauer, ist er doch aufgrund seiner Paraden und vor allem wegen seiner sympathischen Art auch bei den Fans sehr beliebt! Der 1,90-Meter große gebürtige Litauer Pazemeckas hat bereits in der abgelaufenen Saison mit starken Spielen und herausragenden Paraden dazu beigetragen, dass die Leobener nach dem Grunddurchgang den ersten Platz erreicht hatten. Für die kommende Meisterschaft haben sich di...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Mai 2020
Bruck angelt sich Thomas Kuhn
Erst vor wenigen Tagen gab die Union JURI Leoben bekannt, dass Thomas Kuhn den Verein verlässt. Nun ist seine Zukunft gelüftet - der 24-Jährige läuft in der kommenden Saison für den HC Bruck auf."Ich freue mich sehr, dass ich beim weiteren Vereins-Aufbau hier in Bruck/Trofaiach zukünftig Aufgaben übernehmen darf. Der Zeitpunkt ist für mich der richtige, eine neue Herausforderung und Verantwortung für zukünftige Erfolge unserer Mannschaft im neuen Verein zu übernehmen", erklärt Thomas Kuhn.Damit nimmt der Kader inmitten der geplanten Fusionierung des HC Bruck und des ATV Auto Pichle...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
27 Mai 2020
Thomas Kuhn verlässt Leoben
Mit Thomas Kuhn verliert die Union JURI Leoben einen Spieler mit dem man gerne weiter gearbeitet hätte. Der gebürtige Wiener avancierte in den letzten fünf Jahren in der Obersteiermark von einem Talent zu einem Führungsspieler.Seit 2015 war der 1,84-Meter große Rechtshänder in Leoben Torgarant am linken Flügel. In dieser Zeit hat der 24-jährige mit seinen Teamkollegen Höhen und auch Tiefen erlebt auf die er, so wie auf die Fans und Unterstützer, gerne zurückblickt. "Ich will mich bei der gesamten Handballfamilie Leoben, Fans, Eltern, Mitarbeiter, der Mannschaft und dem Trainer sowie...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
25 Mai 2020
Leoben bindet neun Spieler
Die Union JURI Leoben gibt die Verlängerung von gleich neun Spielern bekannt. Erfahrung sammeln durften die jungen Spieler in der letzten Saison nicht nur in der U-20, sondern auch schon in der spusu CHALLENGE. In der kommenden Saison möchte man den eingeschlagenen Weg aus dem Vorjahr weiter fortsetzen und die Jungs noch näher an die Kampfmannschaft heranführen. Mit der Vertragsverlängerung vieler Eigenbauspieler setzt die Union JURI Leoben weiterhin stark auf die Jugend. "Ich habe die Burschen in der Jugend als Trainer betreut und bin sehr stolz, dass wir sie nun im Kader der Kampfmannsc...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Mai 2020
Sabazgiraev verlängert in Leoben um ein weiteres Jahr
Leobens Eigenbauspieler Hazbulat Sabazgiraev verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Spieler und Verein sind froh auch in der kommenden Saison nächste gemeinsame Schritte tätigen zu können.Der 25-jährige Kreisläufer, welcher bereits seit seiner Jugend bei der Union JURI Leoben spielt, verlängerte seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Der 1,99-Meter große Rechtshänder freut sich auf die kommende Saison und möchte mehr und mehr zum Führungsspieler der jungen Mannschaft werden. "Ich bin sehr froh weiterhin in Leoben spielen zu können und freue mich, gemeinsam mit meinen Mannsch...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Mai 2020
Im Interview: Bachner Bau Geschäftsführerin Veronika Steiringer
1968 wurde die Firma Bachner Bau von Josef Bachner gegründet. 1991 wurde die Firma von Frau BM Veronika Steiringer und Herrn Ing. Gerald Steiringer übernommen. Gemeinsam steht man den Kunden und Bauherren sowohl mit fachlicher als auch finanzieller Beratung rund um das Thema Bauen und Sanieren zur Seite. Das Unternehmen ist Hauptsponsor und Namensgeber des spusu CHALLENGE-Clubs Sportunion Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten. Geschäftsführerin Veronika Steiringer spricht im Interview über die Bedeutung des Sports und die Verantwortung von Sponsoren.Welchen Herausforderungen musstet ihr euch...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
18 Mai 2020
Marko Tanaskovic verlässt Bruck
Acht Jahre lang spielte Marko Tanaskovic für den ALPLA HC Hard, wurde zwischen 2010 und 2018 fünf Mal Meister und zweimal Cupsieger. 2018 zog es ihn schließlich in die Steiermark zur Union JURI Leoben, von wo aus es im Sommer 2019 zum HC Bruck ging. Nach einem Jahr in der spusu CHALLENGE. Nun kehrt der 34-jährige Serbe zurück ins Ländle zum HC Tectum Hohenems."Es war mir eine Ehre das blau-weiße Trikot überzuziehen. Die Freundschaften die ich in Bruck geschlossen habe, bleiben für immer. Ganz besonders möchte ich mich bei Karl-Heinz Weiland, Kurt Diepold, Zvone Nenadic, Nihad Kabilja...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
15 Mai 2020
Gostovic und Aljetic verlassen Bruck
Milan Gostovic und Nikola Aljetic werden kommende Saison nicht mehr für den HC Bruck auflaufen. Während Aljetic aus privaten und beruflichen Gründen zurück nach Wien geht, erhielt Gostovic ein Angebot von Ademar Leon (ESP). Sowohl Nikola Aljetic als auch MIlan Gostovic trugen im Herbst mit je mehr als 30 Treffern dazu bei, dass der HC Bruck im Oberen Playoff stand und dort bis zum Saisonabbruch voll auf Halbfinalkurs war. Ob und wo es für den Kreisläufer Aljetic sportlich weitergeht, ist aktuell nicht bekannt. Er kehrt nach eigenen Angaben aus beruflichen und privaten Gründen nach Wien...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
25 April 2020
Neuer Vorstand im Vöslauer Handballclub ​
Nach der außerordentlichen Generalversammlung am 28.2.2020 im Vöslauer Handballclub, überschlagen sich innerhalb von knapp 14 Tagen für den neu gewählten Vorstand Sandra Barta und Dr. Thomas Schartel die Ereignisse. Alle Spiele und Trainings mussten kurzfristig abgesagt, die verunsicherte Commnity musste informiert und trotzdem der Blick nach vorne gerichtet werden. Doch wer steckt hinter dem neuen Vorstand?Sandra Barta, als neue Präsidentin des Vöslauer Handballclubs, ist eine Badener Unternehmerin, Ehefrau und Mutter von drei mittlerweile erwachsenen Kindern. „Über meinen jüngsten...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
Enges Spiel geht an den HC Bruck
In einer engen Partie gewinnt der HC Bruck zuhause gegen den roomz hotels vöslauer hc mit 27:25 und ist nach wie vor am 2. Tabellenrang hinter dem UHC Hollabrunn.Schlechte Nachricht für Bruck schon vor dem Spielbeginn: Nach Marko Tanaskovic musste auch der zuletzt groß aufspielende Milan Gostovic (Schulterverletzung!) w. o. geben. Entsprechende Probleme hatten die Heimischen in der Offensive: Zahlreiche technische Fehler und Pech im Abschluss machte aber ein Mann wett: Tormann Leo Nikolic lief zur Höchstform auf und brachte mit seinen Paraden die Gäste zur Verzweiflung! So gelang es Bruck...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
Tulln muss in die Relegation
Auch nach der Kaderkürzung zeigen die FIVERS² gegen einen stark aufspielenden UHC Tulln, dass sie zurecht an der Spitze des Unteren Playoffs der spusu CHALLENGE stehen. In einem engen Spiel setzen sie sich mit großem Einsatz am Ende knapp mit 34:33 durch.Die FIVERS² müssen kurzfristig auf Fabio Schuh verzichten, statt ihm teilen sich Jakob Schrattenecker und Philpp Gangel die Spielmacherposition. Der UHC Tulln startet perfekt, liegt nach nur zwei Minuten mit 4:0 in Führung. Den FIVERS gelingt bis dahin in der Offensive wenig, bis zur 6. Minute können sie zumindest zwei Treffer aufholen...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
Atzgersdorf sicher zum Klassenerhalt
Dass die Trauben in Atzgersdorf zu gewinnen aktuell relativ hoch hängen, mussten am heutigen Abend auch die St. Pöltner FALKEN erfahren - verloren am Ende klar und deutlich mit 29:20 müssen auf den zweiten Erfolg im Play-Off warten.Die Hausherren starten hochkonzentriert in die Partie und könne mit 3:1 gleich einmal vorlegen. Beide Mannschaften zeigen tollen Angriffshandball - bei dem die Atzgersdorfer immer etwas die Nase vorne haben. Mit einer kompakten 5:1 Abwehr erspielen sich die Wiener einen Vorsprung und können diesen bis zur Pause sukzessive ausbauen. Dass aber nicht nur die Abweh...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
Hollabrunn festigt Tabellenführung
Nach fünf gespielten Runde im oberen Play-Off sind die Weinviertler weiterhin das Maß aller Dinge. Am heutigen Abend gab es in einer torreichen Partie den nächsten Sieg - dieses Mal zuhause gegen den ATV Auto Pichler Trofaiach.Bei den Gastgebern kehrte mit Vuksa der Abwehrspezialist wieder zurück in die Mannschaft, während die Gäste gleich auf mehrere Stützen verzichten mussten. Ohne Einser Goalie Zsolt Varga, ohne die Illmayer Brüder und auch ohne Kreisläufer Tremmel traten die Steirer die Reise nach Hollabrunn an. Die Niederösterreicher starteten auch gleich wieder in gewohnter Man...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
Weiße Weste auch gegen Tulln bewahren
Die FIVERS² mussten in dieser Woche die laut ÖHB-Regulativ notwendige Kaderkürzung vollziehen: Lukas Gangel (1998) und Leander Brenneis (1996) stehen in der spusu CHALLENGE nun nicht mehr zur Verfügung. Gegen den UHC Tulln muss sich somit der nochmals jüngere FIVERS-Kader bewähren. Ziel für die verbleibenden Saison-Spiele: So viele Siege in der Rückrunde, wie möglich.Derzeit befindet sich der UHC Tulln am Tabellenende, hätte somit in der Relegation gegen den Abstieg im Best-of-3 nur ein Heimspiel. Tulln-Ikone Jörg Sibral wurde zuletzt als Trainer abgelöst, statt ihm soll nun Günte...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
FALKEN zum Siegen verdammt
Langsam aber sicher wird es eng im unteren Play-Off. Die St. Pöltner FALKEN und Tulln liegen abgeschlagen, punktegleich am Tabellenende. Man matcht sich also um den 4. Tabellenplatz der zwei Heimspiele für die Relegation bedeutet.In der Hinrunde beim Heimspiel gegen die Wiener war es 50 Minuten lang ein Spiel auf Augenhöhe. Der entscheidende Fakt war dann die Abgebrühtheit der Atzgersdorfer, die den Ausschlag zum Sieg im SPORT.ZENTRUM.NÖ gab. Auch die vergangenen Partien gegen die Mannschaft waren immer sehr knapp, egal ob zuhause oder in der Fremde. Abwehrchef Martin Zettel wird aufgrund...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
Nächster Schritt Richtung Halbfinale
Bislang gab es in dieser Saison für den HC Bruck gegen Roomz Hotels Vöslauer HC nichts zu erben: Drei Niederlagen in ebenso vielen Spielen, zuletzt – zum Play-Off-Auftakt - allerdings denkbar knapp mit 26:27!Nach einem spielfreien Wochenende erwartet den Roomz Hotels Vöslauer HC das schwere Auswärtsspiel in Bruck. Das Heimspiel konnte man knapp für sich entscheiden, für die anstehende Partie in der Obersteiermark wird man seitens der Thermalstädter allerdings nochmals nachlegen müssen, um etwas mit zu nehmen. Dies umso mehr als sich Bruck weiter verstärkt hat und es bereits in die e...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
07 März 2020
Rückrundenauftakt für Hollabrunn
Die Obersteirer ziehen sich, laut einer Presseaussendung vor kurzem, nach Ende der Saison in die steirische Landesliga zurück, bzw. fusionieren mit Ligakonkurrent Bruck/Mur. Somit kommt es samstags möglicherweise zum letzten Aufeinandertreffen zweier „Bundesligadinos“. Das Hinspiel konnten Kljajic & Co. nach einer sehr intensiv geführten Partie mit 23:19 für sich entscheiden. Nach dem knappen Heimsieg gegen Leoben in der Vorwoche kann man bei den Weinviertlern in dieser Woche beinahe wieder aus dem Vollen schöpfen.Gerhard Gedinger (Manager UHC Hollabrunn): „Mit der Rückkehr bei...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
Bruck gewinnt Fusionsderby in Trofaiach
Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit kann sich der HC Bruck in Halbzeit zwei nach und nach absetzen und gewinnt das erste Fusionsderby am Ende klar mit 31:35.Ein spannendes Derby in der Trofaiacher Sporthalle endet zugusten des HC Brucks. Beide Mannschaften zeigten den Fans ein imposantes Angriffsspiel. Vorteile konnte sich in der ersten Halbzeit aber niemand erspielen. Bei den Trofaiachern musste vor allem Kreisläufer und Abwehrspieler nach 15 Minuten einen Gang runterschalten, nachdem er bereits 2 x 2 Minuten erhalten hatte. Mit einem 18:18 geht es nach spannenden ersten 30 Minuten in...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
Hollabrunn biegt auch Leoben
Nicht so überzeugend wie die Spiele davor, aber dennoch der nächste Sieg für die Weinviertler. Zuhause gegen die Union JURI Leoben gibt es den vierten Sieg im vierten Spiel.Während die Gäste mit Pazemeckas, Sabazgiraev und Stolz Patrick gleich drei Spieler vorgeben müssen, fehlt bei den Weinviertlern Deckungsspezialist Vuksa. Die Weinviertler wurden ihrer Favoritenrolle in den Anfangsminuten durchaus gerecht und legten mit 4:1 vor. Die Leobner, die nach wie vor auf den ersten Play-Off Punkt warten müssen, hielten aber voll dagegen und sorgten in der 12. Spielminute für den Ausgleichstr...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
Erster Punkt für den Aufsteiger
Beim Debüt von Rückraumspieler Gasperov Patrick im Dress der Tullner gab es den ersten Punkt im Play-Off gegen WAT Atzgersdorf. Dabei hatte man sogar die Chance auf den ersten Sieg, aber Bajgoric traf vier Sekunden vor dem Ende zum Ausgleich.Der UHC Tulln kann ein Spiel, welches über weite Strecken dominiert wurde, am Ende nicht erfolgreich abschließen und trennt sich gegen WAT Atzgersdorf 29:29 Unentschieden. Das Spiel startet mit einem Tor von Patrick Gasperov der heute sein erstes Spiel wieder für seinen Heimverein spielt. In den ersten Minuten dominieren die Angriffsreihen und nach ze...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
Mit Offensivfeuerwerk zum Klassenerhalt
Vier Spiele – vier Siege in Serie konnte Sandra Zapletals Team im Unteren Playoff der spusu CHALLENGE in Serie holen. Beeindruckend der letzte: Gegen die Union Sparkasse Korneuburg setzt man sich nach starker Leistung mit 38:25 durch. Damit ist der Klassenerhalt fix, die FIVERS² wird es auch im nächsten Jahr in Österreichs zweithöchster Handballspielklasse geben.Beide Teams starten mit viel Tempo in die Partie, den leicht besseren Start erwischen die FIVERS². Florian Haag im FIVERS-Tor kann sich einige Male auszeichnen, vorne trifft man zu Beginn mit hoher Effizienz. Christian Saric tri...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
Tulln unter Zugzwang
Nach der klaren Niederlage im Cup gegen den SC kelag Ferlach, in der es jedoch auch teilweise gute Phasen im Spiel der Tullner gab, steht die nächste Partie im Zeichen der Vorbereitung auf die Relegationsspiele gegen St. Pölten!Mit dem WAT Atzgersdorf kommt eine Mannschaft in die Tullner Sporthalle die eine solide Saison spielt. Die Atzgersdorfer sind mit 2 Siegen und einer Niederlage in das Play-off gestartet und können so mit einem weiteren Sieg den Klassenerhalt fixieren. Die Tullner werden alles daran setzen in den letzten Spielen im Play-off Selbstvertrauen für die Relegationsspiele z...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
FIVERS wollen Klassenerhalt fixieren
Drei Spiele – drei Siege heißt es für Sandra Zapletals Team im bisherigen Verlauf des Unteren Playoffs der spusu CHALLENGE. Holt man im Heimspiel gegen Union Sparkasse Korneuburg Sieg Nummer 4, dann ist der Klassenerhalt für Österreichs zweithöchste Handballspielklasse endgültig auch für die nächste Saison fixiert.Mit dem 36:35-Herzschlag-Sieg in den letzten Spielminuten beim WAT Atzgersdorf befinden sich die FIVERS² neun Punkte vor der SU Bachner Bau Die Falken St. Pölten, zehn vor dem UHC Tulln. Der Abstand zur Relegation ist somit schon jetzt gehörig groß, mit einem vollen Pun...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
Nächstes Derby steht am Programm
In der vierten Runde des Oberen Playoffs der spusu CHALLENGE steht für den ATV Auto Pichler Trofaiach das nächste Derby am Programm. Diesmal matchen sich die Trofaiacher zu Hause gegen den zukünftigen Partner aus der Kornmesserstadt, dem HC Bruck. Und eines ist im Vorfeld bereits gewiss, keines der beiden Teams hat etwas zu verschenken. Die ATV`ler wollen unbedingt den Abstand zum Tabellenführer UHC Hollabrunn wahren und wenn möglich verkleinern. Der HC Bruck muss ebenfalls punkten um einen Platz unter den Top Vier zu halten. Also Spannung ist garantiert und soll die Trofaiacher Halle beb...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
29 Februar 2020
Hollabrunn will Siegesserie fortsetzen
Am heutigen Samstag müssen die Montanstädter nach Hollabrunn, wo man auf den aktuellen Spitzenreiter des oberen spusu CHALLENGE Playoffs trifft. Das Team von Coach Dino Poje musste sich in der Vorwoche in Vöslau nur knapp geschlagen geben. Nach dem starken Auftritt in Bruck in der Vorwoche möchte man im Hollabrunner Lager auch daheim nachlegen und mit einem weiteren Sieg gegen Leoben die Tabellenführung festigen. Dass das kein Selbstläufer werden wird, ist Kapitän Anze Kljajic & Co. aber bewusst. Hat man doch im Grunddurchgang in beiden Partien remisiert. Auch wenn sich bei den Mont...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
Wiener Torfestival geht an FIVERS
In einem wahren Torfestival setzen sich die FIVERS auswärts in Atzgersdorf knapp mit 35:36 durch und lachen weiterhin von der Tabellenspitze des unteren Play-Offs. Während die FIVERS den dritten Sieg im dritten Spiel feiern konnten, war es für WAT Atzgersdorf die erste Niederlage.In einer gut gefüllten Sporthalle in Atzgersdorf starteten die Hausherren munter drauf los und führen rasch mit 3:0. Alle drei Treffer gehen auf das Konto von Markus Mahr, der an diesem Abend kaum zu halten ist und am Ende bei 17 (!) Treffern hält. Atzgersdorf bleibt auch in den Folgeminuten tonangebend und kann...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
Korneuburg entführt beide Punkte aus St. Pölten
Wichtiger Sieg für die Union Sparkasse Korneuburg auswärts in St. Pölten. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit können die Korneuburger in der zweiten Halbzeit einen Gang höher schalten und entführen beide Punkte aus St. Pölten.Nervöser Beginn auf beiden Seiten mit leichten Vorteilen für die Gäste, obwohl mit Michal Fazik, Andreas Suritsch und Patrick Dietrich gleich drei Spieler fehlen. Es steht in der 9. Minute 3:4 aus FALKEN-Sicht. Die Union Sparkasse Korneuburg trägt die Angriffe schnell vor und kommt zumeist zum Erfolg und können sich in der Folge um drei Tore absetzen. Do...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
Hollabrunn dominiert die Partie in Bruck
Unglaublich abgebrüht zeigte sich der UHC Hollabrunn beim HC Bruck. Über 60 Minuten lang waren die Gäste aus dem Weinviertel tonangebend und gewinnen hochverdient mit 23:29 in der Steiermark.Zu stark erwiesen sich die Niederösterreicher an diesem Abend und feierten schließlich einen deutlichen Start-Ziel-Sieg. Zwar konnte Bruck bis zur Pause den Rückstand in Grenzen halten, nach dem Seitenwechsel setzte Hollabrunn allerdings noch eines drauf und ging schließlich als verdienter Sieger vom Parkett.Zu viele Fehler in der Offensive, oft zu wenig konzentriert im Abschluss – das darf man si...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
Spannendes Spiel geht an Vöslau
Spannung bis zum Schluss beim Play-Off Spiel zwischen roomz hotels vöslauer hc und Union JURI Leoben. Das bessere Ende haben am Ende Muck & Co. die sich knapp mit 26:25 durchsetzen können.Die Thermalstädter starten hochkonzentriert in die Partie und liegen mit 1:0 bzw. 3:1 voran. Bei den Gästen ist Routinier Max Maier wieder mit an Bord und erzielt den 3:2 Anschlusstreffer. Die Steirer schaffen es aber nicht den Rückstand zu egalisieren und so können die Gastgeber Mitte der ersten Hälfte ihre knappe Führung aus bis zu fünf Treffer ausbauen. Leoben kämpft sich noch vor der Pausens...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
FIVERS wollen den nächsten Schritt machen
Nach zwei Runden im Unteren Playoff der spusu CHALLENGE liegen die FIVERS sieben Punkte vor einem der Relegationsplätze, haben dabei ein Spiel weniger als St. Pölten und Tulln. Im Samstagspiel beim zuletzt siegreichen WAT Atzgersdorf soll dieser Vorsprung konsolidiert werden. Gleichzeitig treffen die beiden an der Tabellenspitze punktegleichen Wiener Teams aufeinander. Das Wiener Derby verspricht somit einen engen Fight, bei dem die FIVERS² auf tolle Unterstützung von der Tribüne hoffen.Die Atzgersdorfer starteten gut ins Untere Playoff, haben zwei Siege aus zwei Spielen am Konto. Zuletzt...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
FALKEN greifen auch gegen Korneuburg an
Im letzten Spiel der der Hinrunde des Playoffs der spusu CHALLENGE treffen die FALKEN auf den Tabellennachbarn. Es wird ein spannendes Spiel in der Prandtauerhalle erwartet.Die SPORTUNION Die FALKEN Bachner Bau St. Pölten kommen mit einem Auswärtssieg in die eigene Halle. Jetzt scheint der Bann gebrochen und die jungen FALKEN wollen vor eigenem Publikum nachlegen, um die kleine Chance, die Relegation zu umgehen, zu wahren. Die letzten Spiele waren vielversprechend und FALKEN-Chef-Coach Janos Frey erwartet nochmals eine Leistungssteigerung, da guter Kampfgeist zu spüren ist. Man hat im Grund...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
Schweres Auswärtsspiel für den Tabellenführer
Das Schlagerspiel der Runde in der spusuChallenge steigt heute, 19 Uhr, in der Brucker Sporthalle: Der HC Bruck empfängt den aktuellen Tabellenführer aus Hollabrunn! Während die Niederösterreicher ihre ersten beiden Spiele für sich entschieden, konnten die Brucker zuletzt im Derby in Leoben erstmals anschreiben.Bruck-Kapitän Martin Breg sieht die Ausgangslage realistisch: „Man muss ehrlich sein: Stand jetzt ist Hollabrunn sicher der Favorit!“ Dennoch sind die Heimischen natürlich nicht chancenlos. „In der eigenen Halle ist immer alles möglich, und mit unserem Publikum im Rücken...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
22 Februar 2020
Gegen Leoben den Tabellenplatz verteidigen
Am heutigen Samstag findet für den Vöslauer HC das letzte Heimspiel für mehrere Wochen statt. Im März ist die Thermenhalle nicht verfügbar und eine Reihe von Auswärtsspielen kommt auf die Thermalstädter zu.Umso wichtiger wird ein Sieg im Heimspiel gegen Leoben sein. Beide Mannschaften finden sich aktuell in einem unruhigen Fahrwasser, ein Sieg kann hier sicher zur Besserung mitwirken.Die Leobner werden von Ex- VHC Spieler Thomas Kuhn als Neo Kapitän auf das Spielfeld geführt werden. Einige Spieler haben den Verein in den letzten Wochen verlassen, aber die jungen Spieler aus Leoben zei...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
20 Februar 2020
UHC Tulln trennt sich von Trainer Jörg Sibral
spusu CHALLENGE-Verein UHC Tulln gab die Trennung von Cheftrainer Jörg Sibral bekannt. Seine Nachfolge tritt mit sofortiger Wirkung Günter Grafelmann an, der die Mannschaft bis Saisonende betreuen wird.Per Aussendung ließ der UHC Tulln verlautbaren, dass nach den letzten Ergebnissen in der spusu CHALLENGE und der spielerischen Entwicklung der Mannschaft, der Verein sich gezwungen sieht als letzte Maßnahme den Trainer zu entlassen. Der UHC Tulln bedankt sich bei Jörg Sibral für die jahrelange Arbeit.Als neuer Trainer wird Günter Grafelmann die Mannschaft bis zum Ende der Saison betreuen....
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
18 Februar 2020
Leoben und Goncalo Ribeiro lösen Vertrag einvernehmlich
Die Union JURI Leoben hat am Freitag den bis Saisonende laufenden Vertrag mit ihrem Rückraumspieler Goncalo Ribeiro in beidseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung gelöst. Der Portugiese, der am Samstag im Derby gemeinsam mit seinen Eltern in der Sporthalle Donawitz seine Leobener anfeuerte, hat für die kommende Saison auch schon einen Verein gefunden. Der Rechtshänder unterschrieb einen Zwei-Jahres Vertrag beim deutschen Zweitligisten EHV Aue, wo er die Nachfolge von Ex-Leobener Benas Petreikis antritt. Der Litauer wechselt zur Saison 2020/21 zu TuS N-Lübbecke. Leoben-Präsident Robe...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
15 Februar 2020
Die FALKEN stürzen Tulln
Mit einer kleinen Überraschung endet die Partie zwischen den St. Pöltner FALKEN und dem Union Handball Club Tulln. Kral & Co. liefern eine starke Performance in Tulln und dürfen sich über die ersten Punkte im unteren Play-Off freuen.Die Partie beginnt ausgeglichen und beide Mannschaften benötigen einige Zeit bis die Partie Fahrt aufnimmt. Mit einem ersten Lauf kann St. Pölten sich in der 17. Spielminute durch einen Treffer von Bruckner erstmals auf drei Tore absetzen. Beide Mannschaften scheitern immer wieder an den gut postierten Torleuten und so gehen beide Mannschaften nach einer...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
15 Februar 2020
Atzgersdorf bezwingt auswärts Korneuburg
Kein Spiel für schwache Nerven. In der 50. Spielminute liegen die Niederösterreicher mit zwei Treffern voran, doch Atzgersdorf kann die Partie drehen und gewinnt denkbar knapp mit 34:35.Der Start in die Partie gehört den Gastgebern aus Korneuburg. Ein Doppelschlag von Pummer und ein Siebenmeter von Kasagranda bedeuten ein schnelles 3:1 für die Union. Atzgersdorf findet jedoch schnell wieder zurück und geht nach 15 Minuten ihrerseits mit 7:9 in Führung. Bis zur Halbzeit geht es weiterhin hin und her, Atzgersdorf bleibt jedoch immer in Führung. Am Ende der ersten Halbzeit schaffen es die...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
15 Februar 2020
Ausgeglichenes Spiel geht an Trofaiach
Bis wenige Minuten vor dem Schlusspfiff schien es, als ob das heutige spusu CHALLENGE Spiel zwischen Trofaiach und Vöslau keinen Sieger hervorbringen würde. Am Ende können sich die Hausherren knapp mit 35:32 durchsetzen.Während bei den Gästen Spielertrainer Strazdas eine Sperre absitzen muss, fehlten bei den Obersteirern mit Illmayer Florian, Illmayer Thomas und Zsolt Varga gleich drei Leistungsträger. Das Spiel gestaltete sich in den Anfangsminuten absolut offen und Vöslau konnte gleich zweimal in Führung gehen. Es dauerte bis zur 7. Spielminute ehe Maretic & Co. sich einen Vorspr...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
15 Februar 2020
Bruck ringt Leoben nieder
Union JURI Leoben liegt über weite Strecken des Spiels voran, doch ab der 45. Spielminute kommt der HC Bruck immer besser in Fahrt und kann am Ende die zwei Punkte aus Donawitz entführen.Nach den Turbulenzen der vergangenen Woche konzentrierte man sich in Leoben an diesem Wochenende wieder aufs Handballspielen. Und das machte die junge Leobner Truppe sehr gut. Neo Kapitän Thomas Kuhn übernahm im Angriff Verantwortung und konnte sich gemeinsam mit Marek Kovacech gleich in den Anfangsminuten mehrmals in die Schützenliste eintragen. Mit konzentrierten langen Angriffen und starken Paraden von...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Februar 2020
FALKEN in Siegeslaune
Am Samstag treffen die Herren vom UHC Tulln im Niederösterreich Derby auf die Union St. Pölten. Im Kampf um Punkte für den Klassenerhalt stehen sich die beiden Nachzügler der Liga gegenüber. Es geht für die FALKEN gegen den Tabellennachbarn, gegen den Union Handball Club Tulln, dem Aufsteiger der letzten Saison. Gegen diese Mannschaft sollte die Trendwende kommen. Die FALKEN, die sich, wie schon berichtet, mit dem Ex-Internationalen Davor Taskovic, einem 34-jährigen Serben, verstärkt haben, werden sehr motiviert in die Josef-Welser-Sporthalle fahren. Es wurden zwar die ersten beiden Sp...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Februar 2020
Korneuburg will nachlegen
Am heutigen Samstag trifft die Union Sparkasse Korneuburg auf WAT Atzgersdorf. Für beide Mannschaften kann ein Sieg ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt sein. Korneuburg muss leider weiterhin auf Rückraum Patrick Dietrich verzichten, wird aber versuchen dies mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und Kampfgeist zu kompensieren.Florian Hirschegger (Spieler Union Sparkasse Korneuburg): "Mit Atzgersdorf kommt einer unserer Lieblings-Rivalen der letzten Jahre nach Korneuburg. Schon vor dem Aufstieg in die Spusu Challenge gab es in der Regionalliga hitzige Duelle mit den Wienern....
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Februar 2020
Trofaiach mit neuem Selbstvertrauen
Im dritten Spiel des Oberen Play-Offs trifft der ATV Auto Pichler Trofaiach auf den Vöslauer HC. Ob der Derbysieg der vergangenen Woche gegen Union Juri Leoben tatsächlich beflügelt, wird sich spätestens Samstag abends weisen.Im Grunddurchgang feierten die ATV`ler zu Hause einen 42 : 29 Kantersieg, dem steht eine Auswärtsniederlage in der Höhe von 22 : 28 gegenüber. Auf durchaus achtbare Ergebnisse können die Thermenstädter auch im Oberen Play-Off verweisen, einem knappen Heimsieg (27: 26) gegen den HC Bruck folgte eine Niederlage (27 : 32) gegen den UHC Hollabrunn. Einziger Wermutstr...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Februar 2020
Nächstes Steirerderby steht am Programm
Für die Union JURI Leoben steht am Samstag das nächste Heimderby am Programm. Die Montanstädter liegen in der Tabelle derzeit einen Punkt vor den Gästen aus Bruck, die jedoch als Favorit in die Sporthalle Donawitz kommen. Für das Team rund um Kapitän Thomas Kuhn ist das jedoch nur noch mehr Ansporn um Gas zu geben.Die Obere Playoff der spusu CHALLENGE steht ganz im Zeichen von Steirerderbys. So stehen sich am Samstag um 19:00 Uhr in der Sporthalle Donawitz mit der Union JURI Leoben und dem HC Bruck schon die nächsten Klubs aus der Obersteiermark gegenüber. In den letzten Tagen wurde ge...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Februar 2020
Bruck und Trofaiach fusionieren - neue Hochburg soll entstehen
Die beiden spusu CHALLENGE Vereine HC Bruck und ATV Auto Pichler Trofaiach ziehen künftig sportlich und wirtschaftlich an einem Strang. Langfristiges Ziel ist es, eine professionelle Jugendarbeit bei den Burschen und Mädchen zu etablieren und der stärkste Handballverein der Steiermark zu werden. Der Handballsport hat sowohl in Bruck an der Mur als auch in Trofaiach seit Jahrzehnten einen hohen Stellenwert. Um die sportlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft besser bewältigen zu können, bündeln die beiden Bundesligaklubs HC Bruck und der ATV Auto Pichler Trofaiach die Kr...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
09 Februar 2020
Union JURI Leoben unter neuer Führung
Im Zuge einer Vorstandssitzung hat sich die Union JURI Leoben am Sonntag einvernehmlich von Präsident Peter Stakne und Sportmanager Klaus Mitterdorfer getrennt. Gemäß den Statuten hat der Vorstand einstimmig den bisherigen Vizepräsidenten Roberto Pacnik als nunmehrigen Präsidenten und Sportmanager, sowie Alfred Leithold als Vizepräsident der Union JURI Leoben kooptiert. Bei den beiden Personen handelt es sich um altgediente Mitglieder des Vereins, die ab sofort die Belange des Vereins übernehmen werden. "Wir wollen den Verein finanziell konsolidieren und in ruhigeres Fahrwasser lenken."...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
09 Februar 2020
FIVERS auch gegen FALKEN erfolgreich
Auch in der zweiten Runde des Unteren Playoffs der spusu CHALLENGE konnten die FIVERS II ihre starke Leistung vom Auftaktsieg beim UHC Tulln auch gegen die Sportunion Die Falken Bachner Bau St. Pölten wiederholen und legten dabei noch einen Zahn zu: Der Endstand von 39:30 sorgt für acht Punkte Abstand auf die Relegationsplätze und damit für große Zufriedenheit in der Handballcity Margareten.Die Gäste haben sich kurzfristig mit dem 34-Jährigen Serben Davor Taskovic verstärkt, der 2-Meter-Hüne soll den Niederösterreichern im Abwehrkampf gehörig unter die Arme greifen. Im für beide Te...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
09 Februar 2020
FALKEN mit Verstärkung in die Hollgasse
Nach dem Auftaktsieg beim UHC Tulln treffen die FIVERS in der spusu CHALLENGE nun auf die Sportunion Die Falken Bachner Bau St. Pölten. Auch gegen die zweiten Niederösterreicher im Unteren Playoff sollen – diesmal in einem Heimspiel – beide Punkte her. Die Zielsetzung für die Heimbegegnung gegen die Falken aus St. Pölten ist schnell umrissen: Gegen die Niederösterreicher sollen beide Punkte her, nur so ist ein halbwegs beruhigender Respektabstand zu den Relegationsrängen um den Klassenerhalt einzuhalten. Im Auftakt gegen den UHC Tulln sorgte dieses Ziel für ebensolchen Druck, die ju...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
08 Februar 2020
Korneuburg mit Auftaktsieg an die Spitze
Erstes Spiel im unteren Play-Off - erster Sieg für die Union Sparkasse Korneuburg. Ein Spiel das lange nicht erahnen lässt, wer am Ende die zwei Punkte mitnimmt - mit dem besseren Ende für die Hausherren aus Korneuburg.Der Start in die Partie gestaltete sich für beide Seiten bescheiden, jedoch mit leichten Vorteilen für den UHC Tulln. Auf Seiten von Korneuburg ist es Tormann Marc Muhm der Schlimmeres verhindert. Nach 10 Minuten stellt der Neu-Tullner Kovacs auf 6:7, eine hauchdünne Führung für die Rosenstädter. Dennoch wiegt das Spiel weiterhin hin und her, keine Mannschaft schafft es...
weiterlesen   

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fb twitter youtube instagram Spozihy Spozihy