spusu LIGA Aktuell
21 Januar 2020
EURO 2020: Platz acht im Visier
Bei der letzten Heim-EURO 2010 errang man den hervorragenden neunten Platz. Mit einem Sieg oder Unentschieden über Weißrussland am morgigen Mittwoch, 18:15 Uhr live auf ORF 1, wäre man zumindest Achter. 20 Begegnungen gab es bislang, acht Siege feierte Rot-Weiß-Rot bei einem Unentschieden und elf Niederlagen. Den wichtigsten Erfolg feierte man in der jüngeren Vergangenheit im Playoff zur WM 2019. Alle Tabellen und Ergebnisse der EHF EURO 2020 finden Sie HIER! "Wir müssen aus der Niederlage gegen Deutschland etwas lernen. Bis jetzt haben wir eine überragende EM gespielt, gegen Kroatien,...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
21 Januar 2020
Sieg und Niederlage für Bregenz in der Schweiz
Am Montag um 19 Uhr trat das Team von Chef Coach Markus Burger zu einem dritten Test gegen den TSV Gossau in der Handball-Arena Rieden an. Im Fokus stand, wie auch schon in den ersten beiden Tests gegen Kriens-Luzern und Bern, die Spielanteile gleichmäßig zu verteilen und neue Konstellationen auszuprobieren. Das Ergebnis des Spiels war dabei nebensächlich.BSV Bern vs. Bregenz Handball Am Freitag war das Team bereits nach Bern gereist, um einen zweiten Test zu absolvieren. Dabei startete Bregenz die ersten 20 Minuten sensationell gut und ging mit 6:1 in Führung. Danach wurden allerdings wie...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
20 Januar 2020
Ferlach verlängert mit Blaz Klec
Seit 7. Jänner befindet sich der SC kelag Ferlach in der Vorbereitung auf die Bonusrunde der spusu LIGA. Am vergangenen Wochenende weilte das Team von Trainer Sinisa Markota bei einem Turnier im slowenischen Dobova. Ohne die angeschlagenen Ivan Budalic, Mladan Jovanovic, Mathias Rath und Blaz Klec verlor man gegen die Erstligisten RK Dobova mit 26:30 und RK Slovenj Graden mit 26:28. Aber auch im organisatorischen war man aktiv. Der Vertrag mit Kreisläufer Blaz Klec wurde um ein Jahr verlängert. Sektionsleiter Ulf Ebner: „Wir sind froh, dass sich Blaz, trotz Angeboten, für uns entschieden...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
20 Januar 2020
Paul Schwärzler verlängert bei Hard
Der ALPLA HC Hard, Tabellenzweiter nach dem Abschluss der spusu LIGA-Hauptrunde, hat den Vertrag mit Juniorenteamspieler Paul Schwärzler vorzeitig verlängert. Zu weiteren Vertragsdetails machen beide Seiten keine Angaben. Bereits seit Sommer 2012 läuft der mittlerweile 19-jährige Götzner im Dress der Roten Teufel vom Bodensee auf. „Durch meine Mutter, die beim SSV Dornbirn Schoren und später in Hohenems gespielt hat, bin ich zum Handball gekommen. 2010 habe ich in Hohenems damit begonnen. Als die Jugendmannschaft aufgelöst wurde, bin ich nach Hard gewechselt“, so der Linkshänder. B...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
19 Januar 2020
Endspiel für Österreich und Deutschland
Aus österreichischer Sicht hätte man das Drehbuch von der Dramaturgie her nicht spannender schreiben können. Sowohl für Österreich als auch Deutschland stellt das direkte Duell in der Hauptrunde der EHF EURO 2020 in der Wiener Stadthalle ein wahres Endspiel dar. Deutschland muss gewinnen um einerseits die äußerst geringe, aber rechnerische Chance auf das Halbfinale am Leben zu halten und um Platz drei abzusichern, Österreich kann hingegen bei einem Erfolg die Tür nach Stockholm weit aufstoßen. Das lassen sich selbst Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Vize-Kanzler Werner Kogle...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
19 Januar 2020
Knappe Niederlage gegen Spanien
Österreich zeigte gegen Spanien eine erneut starke Partie, musste sich dem aktuellen Champion jedoch am Ende knapp mit 26:30 geschlagen geben. Einige Kleinigkeiten sorgten am Ende für die Entscheidung, zudem blieb Rot-Weiß-Rot Mitte der zweiten Halbzeit fünf Minuten lang ohne eigenen Treffer. Dennoch begeisterten die Mannen von Teamchef Aleš Pajovič mit ihrem Auftritt nicht nur die knapp 10.000 Zuschauer in der Wiener Stadthalle, sondern auch die Zuseher vor den Fernsehgeräten. Mit einem couragierten und starken Auftritt bot das Team den Favoriten aus Spanien lange Paroli. „Wir haben...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
17 Januar 2020
Vorfreude auf Duell mit Europameister
Es war das erste Länderspiel unter Teamchef Aleš Pajovič und man setzte gleich ein Ausrufezeichen. Am 11. April 2019 bezwang Österreich Europameister Spanien im Rahmen des EHF EURO CUP in Dornbirn mit 29:28. Knapp ein Dreivierteljahr später gibt es bei der Heim-EURO in der Wiener Stadthalle ein Wiedersehen. Während Österreich am gestrigen Donnerstag gegen Kroatien die erste Turnierniederlage hinnehmen musste, präsentierten sich die Iberer bislang makellos. In der Bundeshauptstadt ist Rot-Weiß-Rot gegen Spanien zwar noch ungeschlagen, allerdings liegen die beiden bisherigen Partien, di...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Januar 2020
Krems startet Vorbereitung auf Bonusrunde
Am 7. Jänner startete die Mannschaft des ERBER UHK Krems nach der Weihnachtspause mit dem Training und Vorbereitung auf die spusu LIGA Bonusrunde. Cheftrainer Ibish Thaqi muss lediglich auf Fabian Posch und Jakob Jochmann verzichten, welche bekanntlich erfolgreich mit dem Nationalteam unterwegs sind.Gregory Musel zur Vorbereitung: „In der ersten Woche lag der Fokus auf Kraft und Ausdauer. Ich bin mir sicher, dass jeder Spieler froh darüber ist, dass wir diese Woche mehr mit dem Ball in der Halle trainieren. Mit vier guten Testspielgegnern in den nächsten zwei Wochen, können wir spieleris...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Januar 2020
Bregenz verliert Test gegen Kriens 25:27
Zu einem ersten Testspiel reiste das Team von Bregenz Handball am Dienstag den 14. Jänner nach Luzern. Das Spiel ging, vor allem durch mangelnde Chancenverwertung, am Ende mit 25:27 verloren. Am Freitag trifft das Team bereits auf den nächsten Schweizer Top-Club, den BSV Bern, der im Februar das Achtelfinale im EHF Challenge Cup bestreiten wird. Bregenz startete schlecht ins Spiel, lag zwischenzeitlich mit 2:7 im Rückstand. Nach und nach kämpfte sich das Team von Markus Burger zurück und konnte mit 14:10 in Führung gehen. Durch einige Unkonzentriertheiten im Angriffsspiel bei den Abschl...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Januar 2020
Graz startet wieder in die Vorbereitung
Am 9. Jänner startete die HSG Holding Graz nach der Weihnqachtspause wieder in die Vorbereitung für die spusu LIGA Qualirunde. Verzichten muss man auf Thomas Eichberger und Daniel Dicker, die derzeit gemeinsam mit dem österreichischen Nationalteam für Euphorie sorgen. Die großen Verletzungssorgen, mit denen man das Jahr 2019 abschließen musste, sind einigermaßen verflogen. Zwar muss man die ganze Saison auf Jozsef Albek (Achillessehnenriss) verzichten, kann aber mit Nemanja Belos, Rok Skol und Matjaz Borovnik wieder drei fitte Aufbauspieler stellen. Auch Timo Geßlbauer startete nach ei...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Januar 2020
Kroatien, Deutschland, Spanien - Vorfreude auf Topteams bei der EURO
Geschichte hat Österreichs Handball Männer Nationalteam mit den Ergebnissen aus der Vorrunde bereits geschrieben. Das Wintermärchen ist perfekt, als Belohnung warten nun in der Hauptrunde die Mitfavoriten auf den Titel Kroatien, Europameister Spanien und Deutschland. Am letzten Spieltag geht es dann noch gegen Weißrussland. Alle Spiele werden live auf ORF 1 übertragen. Den Einzug in die Hauptrunde Dienstagabend gegen Nordmazedonien sahen in der Spitze auf ORF 1 419.000 Zuseher! Erster Gegner in der Hauptrunde ist Gruppe A-Sieger Kroatien, 18:15 Uhr live auf ORF 1. Ein Duell, das es vor be...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
14 Januar 2020
Österreich geht als Gruppensieger in die Hauptrunde
Österreichs Handball Männer Nationalteam gewinnt auch das dritte Vorrundenspiel bei der Heim-EURO vor 8.000 Zuschauern in der Wiener Stadthalle und nimmt damit zwei Punkte mit in die Hauptrunde. Gegen Nordmazedonien wuchs das Team von Head Coach Aleš Pajovič erneut über sich hinaus, Thomas Eichberger glänzte von der ersten Minute an im Tor, Robert Weber erzielte einen Treffer aus dem Rückraum, Nikola Bilyk mit einem Flieger und Janko Bozovic mit einem Wuzzler sorgten für Standing Ovations. Zur Halbzeit erarbeitete man sich dank einer soliden Abwehrleistung eine 18:12-Führung, legte na...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
13 Januar 2020
Österreichs Nationalteam will mit einem Sieg in die Hauptrunde!
Trotz zweier Siege in der Vorrunde steht Österreichs Handball Männer Nationalteam noch nicht fix in der Hauptrunde der Heim-EURO 2020. Theoretisch kann noch alles passieren, auf Rechenspielchen will man sich im rot-weiß-roten Lager aber gar nicht einlassen. Im abschließenden Vorrundenspiel gegen Nordmazedonien Dienstagabend, 18:15 Uhr live auf ORF Sport+, in der Wiener Stadthalle ist das Ziel ein weiterer Sieg. Dann würde man in jedem Fall sogar zwei Punkte in die Hauptrunde mitnehmen. Wer zudem am gestrigen Sonntag in der Stadthalle war weiß, es werden erneut unzählige nordmazedonische...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
12 Januar 2020
Richard Wöss von Handball Tirol für Heim-EURO nachnominiert
Österreich Nationalteam musste Sonntagvormittag, vor dem zweiten EURO-Spiel gegen die Ukraine, 18:15 Uhr live auf ORF 1, den ersten Wechsel vollziehen. Rechtsaußen David Brandfellner ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag erkrankt, und muss aufgrund hohem Fieber das Bett hüten. Für ihn wurde Richard Wöss nachnominiert, der um 10:00 Uhr in der Wiener Stadthalle zur Mannschaft stieß. Vor mehr als 14 Jahren gab Richard Wöss sein Nationalteam-Debüt, erzielte am 27. Oktober 2006 beim 29:28 über die Niederlande drei Tore. Insgesamt brachte es der gebürtige Wiener auf 78 Länderspiele und...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
12 Januar 2020
Bregenz Handball verstärkt sich mit Kreisspieler Alexander Engelhardt
Bregenz Handball nutzt die Weihnachtspause für intensives Scouting und reagiert auf die Verletzungsmisere. Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Marko Coric (Kreuzbandriss) und Florian Mohr (Schultereckgelenkssprengung) löst die Vereinsführung nun das Versprechen zur Unterstützung der Mannschaft ein und holt Alexander Engelhardt vom deutschen Bundesligisten TBV Lemgo Lippe. Die Verpflichtung soll für Entlastung bei Dauerbrenner Clemens Gangl und für Stabilität in der Abwehr sorgen. Das Zeichen ist klar: die Qualirunde wird nicht auf die leichte Schulter genommen. Statement Alexan...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
11 Januar 2020
7.000 Tickets gegen Ukraine bereits weg
Mit dem 32:29-Erfolg über Tschechien ist Österreichs Handball Männer Nationalteam ein Traumstart in die Heim-EURO geglückt. Auch wenn man die ersten zwei Punkte einfahren konnte, ist noch nichts gewonnen. Sonntagabend, 18:15 Uhr live auf ORF 1, wartet mit der Ukraine der nächste schwere Brocken. Das letzte Duell liegt ganze zehn Jahre und zwei Monate zurück. Gespickt ist das gegnerische Team mit etlichen Spielern mit Champions League-Erfahrung. Alle Infos, Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter: https://men2020.ehf-euro.com/home/Vor exakt zehn Jahren bestritt die Ukraine ihre letzte EU...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
11 Januar 2020
ÖHB-Equipe feierte Auftakt nach Maß
Schon bei der EHF EURO 2014 standen sich Österreich und Tschechien zu Beginn des Kontinentalwettkampfs gegenüber. Damals gelang Rot-Weiß-Rot ein 30:20-Triumph, womit man auch das Ticket für die Hauptrunde löste. Zum Start in die Heim-EURO stand man Freitagabend abermals seinem nördlichen Nachbarn gegenüber. Und wieder durfte man das Feld als Sieger verlassen. Zur Halbzeit lag man noch knapp mit 13:14 in Rückstand, eroberte nach Seitenwechsel aber rasch die Führung. Entscheidend absetzen konnte man sich aber nicht. Angeführt von einem überagenden Nikola Bilyk feierte man schließlich...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
10 Januar 2020
Bregenz testet gegen 5 Schweizer Teams
Nach der Weihnachtspause ist vor der spusu LIGA Qualifikationsrunde. Um fit für die Qualifikationsrunde zu sein, startete das Team von Markus Burger am 06. Jänner in die Vorbereitung. Auf dem Plan bis zum Start der Qualifikationsrunde am 01. Februar in Bärnbach stehen neben Hallen- und Krafttraining fünf Testspiele gegen Schweizer Teams.Voll motiviert ist das Team am Montag in die Vorbereitung gestartet und wird bis zum 01. Februar konzentriert auf den Beginn der Qualifikationsrunde und vor allem auf das klare Ziel Viertelfinale, hinarbeiten.Jedoch plagen Trainer Markus Burger nach wie vor...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
09 Januar 2020
Dino Poje verlängert bei Leoben
Dino Poje, Trainer der Union JURI Leoben, der sich mit seiner jungen Mannschaft den Gewinn des spusu CHALLENGE Grunddurchgangs sicherte, hat am Mittwoch seinen Vertrag frühzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Ein ausführliches Interview mit ihm und Manager Klaus Mitterdorfer zur Vertragsverlängerung finden Sie HIER!
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
09 Januar 2020
Die offizielle spusu LIGA App ist da - voll #GeballterLeidenschaft!
Mit der neuen spusu LIGA App setzt die österreichische Handball Liga erneut ein Ausrufezeichen in Sachen Kommunikation, Marketing und Digitalisierung. Konzipiert und entwickelt wurde die App vom Wiener Startup Toni.ai GmbH des ehemaligen Handballer-Nationalteamspielers Christoph Edelmüller.JETZT DOWNLOADEN unter dem Namen “spusu LIGA”:Für ​iOS​ im ​App Store​ unter: https://apps.apple.com/at/app/spusu-liga/id1490626131Für ​Android​ im ​Google Play Store​ unter: https://play.google.com/store/apps/details?id=ai.toni.b2a.spusuliga Herzstück dieser App ist der Messenger- u...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
09 Januar 2020
EURO 2020: Heute geht´s los - Graz ist bereit
Nur noch wenige Stunden, dann hat das Warten ein Ende! In Graz und Trondheim wird zeitgleich die größte Handball Europameisterschaft aller Zeiten eröffnet, mit erstmals drei Ausrichtern und 24 Nationen. Unmengen Tonnen Stahl wurden verbaut, die Böden sind verlegt, die Kabinen hergerichtet, die Hotels bereit. 65 Spiele stehen nun von 9. bis 26. Jänner am Programm, 32 davon werden live vom ORF übertragen. Österreichs Handball Männer Nationalteam hat am gestrigen Mittowch bereits im EURO-Hotel Quartier bezogen und die erste Trainingseinheit in der Wiener Stadthalle absolviert. Über 240 T...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
07 Januar 2020
8 spusu LIGA-Spieler im EURO-Kader
Das gestrige Testspiel gegen den mehrfachen Welt- und Europameister Deutschland brachte nochmals einige entscheidende Erkenntnisse für den Auftakt zur Heim-EURO kommenden Freitag gegen Tschechien. Eine schwere Entscheidung hatte das Trainerteam in der Nacht noch zu fällen, musste den Kader auf 16 Mann reduzieren. Aus dem ursprünglichen 18 Mann Kader stehen vorläufig Julian Pratschner und Daniel Dicker nicht im Aufgebot für die EURO. Die Pressekonferenz vom heutigen Dienstag zum Nachsehen in der ORF TV-Thek - Direktlink"Diese Entscheidungen sind immer schwer zu fällen. Alle Jungs haben im...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
06 Januar 2020
Österreich holt sich trotz Niederlage Selbstvertrauen gegen Deutschland
Im einzigen Testspiel vor Beginn der Heim-EURO unterlagen die Mannen von ÖHB-Teamchef Aleš Pajovič Deutschland in der Wiener Stadthalle vor 5.300 Fans mit 28:32 (14:15). Dabei darf diese Niederlage als durchaus gelungene Generalprobe bezeichnet werden, sowohl sportlich als auch organisatorisch nimmt man viel Positives mit. Am 9. Jänner erfolgt in Graz der Auftakt zur größten EHF EURO aller Zeiten, am 10. Jänner steigt Österreich gegen Tschechien ins Geschehen ein, trifft am 12. Jänner auf die Ukraine und am 14. Jänner auf Nordmazedonien. Sämtliche Vorrundenspiele von Österreich wer...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
06 Januar 2020
Letzter EURO-Test heute gegen Deutschland
Mit einem handballerischen Feuerwerk wird Österreichs Männer Nationalteam seine Vorbereitung auf die EHF EURO 2020, die man gemeinsam mit Schweden und Norwegen von 9. – 26. Jänner 2020 ausrichtet, beenden. Am heutigen Drei-Königs-Tag empfängt man in der Wiener Stadthalle den „großen Bruder“ Deutschland, 14:30 Uhr live auf ORF Sport+. Sowohl für das Nationalteam als auch das Organisationskomitee ist es der letzte EURO-Test, dient die Wiener Stadthalle schließlich als Austragungsort für die Vor- und Hauptrunde der Österreich-Gruppe. Schaffen sowohl Österreich als auch Deutschlan...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
04 Januar 2020
Trainerwechsel bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach
Nach einem sehr schwachen Grunddurchgang in der spusu LIGA, der am Ende nur vier zählbare Punkte brachte, verabschiedet sich die HSG REMUS Bärnbach/Köflach von ihrem Trainer Milan Vunjak. „Wir möchten uns bei Milan herzlich für die Arbeit in den letzten Jahren bedanken. Schließlich schafften wir unter seiner Führung auch den Wiederaufstieg in die spusu LIGA,“ so Obmann Gerhard Langmann. Allerdings war man sich im Vorstand doch einig, dass es neuen Schwung bedarf, dass die Mannschaft neue Inputs benötigt. Die Weihnachtspause wurde genutzt und so kann man nun einen alten Bekannten in...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
31 Dezember 2019
Tradition, Daten und Tickets - das Jahr 2019 der spusu LIGEN
Im Frühjahr 2019 musste mit dem HC FIVERS WAT Margareten erstmals der amtierende Meister in die Qualirunde. Diesen Herbst sicherte man sich dafür zum vierten Mal die Winterrkone. Der HC LINZ AG, eines der Gründungsmitglieder der nunmehrigen spusu LIGA, entging in letzter Sekunde dem Abstieg und mit dem ERBER UHK Krems trug sich ein neuer Meister in die Geschichtsbücher der spusu LIGA ein. Aus der spusu CHALLENGE schaffte die HSG Remus Bärnbach/Köflach, seines Zeichens der erste Titelträger nach Gründung der damaligen HLA, den Aufstieg. Schon seit Sommer 2018 werden Medien, Fans und Tea...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
27 Dezember 2019
32 EURO-Spiele live im ORF
Nun stehen sie fest, die Spiele die live im ORF gezeigt werden. Darunter auch die ersten beiden Österreich-Spiele auf ORF1! Insgesamt stehen auf ORF1 und ORF Sport+ rund 32 Spiele auf dem Programm. Auch im Vorfeld der EURO berichtet der ORF umfassend. So werden auch die Pressekonferenzen am 3. und 7. Jänner sowie die offizielle Verabschiedung bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen live übertragen. Am 9. Jänner steigt dann auch die erste EURO-Partie live auf ORF Sport+, Weißrussland vs. Serbien. Als Experte und Co-Kommentator fungiert Österreichs Ex-Internationaler und jetzige Mana...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
24 Dezember 2019
FROHE WEIHNACHTEN
Die spusu LIGEN wünschen euch allen, Fans, Familien, Spielern, Trainern, Betreuern, Partnern, Sponsoren und Mitarbeitern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
23 Dezember 2019
#GeballteLeidenschaft für Glaubwürdigkeit, Fairness und Integrität
„Geballte Leidenschaft“, so heißt die aktuelle Kampagne der spusu Liga. Mit viel Leidenschaft fürs Thema und vor allem mit geballter Kompetenz in der Sache schulte der Play Fair Code in den vergangenen Monaten alle zwanzig Klubs der beiden höchsten Spielklassen im österreichischen Handball zu Spielmanipulation und Wettbetrug. Und neben den Teams der spusu LIGA und der spusu CHALLENGE wurde natürlich auch die erste Garde und Elite der ÖHB-Schiedsrichter und Delegierte mit einem Präventionsworkshop bedacht. Ende Juli erst konnte der Schulungsauftakt im Trainingslager in Faak am See be...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
22 Dezember 2019
Bregenz Handball formt Kader für die Zukunft
Die Zukunftsplanungen laufen auf Hochtouren. Bregenz Handball bindet Torhüterduo für zwei Jahre. Ein Spieler soll bis Sommer den Kader ergänzen. Robin Kritzinger wechselt über die Ach.Nach einem sehr unglücklichen Saisonstart mit äußerst knappen Niederlagen gegen den SC kelag Ferlach und Sparkasse Schwaz Handball Tirol, einer Verletzungsserie, die Seinesgleichen sucht und der zusätzlichen Doppelbelastung durch den Europacup, reichte es am Ende trotz klarem Aufwärtstrend nicht für die Qualifikation zur Bonusrunde. Rechnet man die Tabelle der letzten elf Spiele neu, dann ist Bregenz Ha...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
Korneuburg sichert sich einen Punkt fürs Play-Off
Im Spiel der beiden fix qualifizierten, ATV Auto Pichler Trofaiach für das Obere und Union Sparkasse Korneuburg für das Untere Playoff, setzen sich die Korneuburger nach einer fulminanten ersten Halbzeit mit 39:33 durch. Für beide Mannschaften ändert dieses Spiel nichts mehr im Rennen um das Playoff, aber beide wollen den Sieg mitnehmen um nach der Punkteteilung im Frühjahr besser da zu stehen. Anders als die letzten Partien startet die Union wie aus der Pistole geschossen. Mit einer geschlossenen Deckungsleistung und einem bärenstarken Marc Muhm im Tor spielt man Powerhandball nach vorn...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
Die Würfel sind gefallen - Bruck jubelt
In einem wahren Torfestival setzt sich der HC Bruck zuhause gegen WAT Atzgersdorf durch und kann damit in der letzten Runde des Grunddurchgangs die Teilnahme am oberen Play-Off fixieren.Dramatik pur in der Brucker Sporthalle: Im letzten Spiel des Grunddurchgangs ging es um alles, nur der Sieger konnte den Einzug ins obere Play Off schaffen.Entprechend nervös starteten beide Mannschaften ins Spiel, die Führung wechselte fast im Minutentakt. So ging es mit einem 18:18 in die Pause.Nach dem Seitenwechsel starteten die Heimischen explosiver ins Spiel, nach 36 Spielminuten lag man mit 23:21 in Fr...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
Langersehnter Heimsieg für die FALKEN
Ganze 18 Runden hat es gedauert, dann hat es endlich geklappt. Die FALKEN aus St. Pölten feiern vor heimischer Kulisse den ersten Sieg in eigener Halle und bezwingen im Niederösterreich Derby den roomz hotels vöslauer hc mit 25:23.Das Spiel beginnt hektisch, die FALKEN gehen rasch in Führung, Zwischenstand in der fünften Minute: 4:1 für die FALKEN. Die Deckung der Heimischen steht kompakt und im Angriff wird geduldig auf den Erfolg gespielt. In der 13. Minute nimmt der roomz hotels vöslauer hc das erste Time-Out beim Stand von 7:3 auf FALKEN-Sicht. In der 17. Minute verliert St. Pölten...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
Leoben mit Sieg zum Jahresabschluss
In der letzten Runde des Grunddurchgangs kann die Union JURI Leoben sich über einen Start-Ziel-Sieg freuen und gewinnt auswärts in Tulln mit 22:25.Die Partie startete sehr behebig und beide Mannschaften vergeben die besten Chancen. Nicolussi für Tulln und Kovacech für Leoben scheitern an den stark aufspielenden Schlussmännern. Nach den ersten fünf Spielminuten kann sich Leoben absetzen und stellt in der zehnten Spielminute auf 4:2. Tulln kämpft sich in den folgenden Minuten heran und Oliver Nikic stellt mit drei Toren in folge den Ausgleich zum 9:9 in der 27. Minute wieder her. Unachtsa...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
FIVERS brillieren in der Weinviertelarena
In der letzten Runde des Grunddurchgangs gab es in der Weinviertelarena nochmals eine gehörige Überraschung. Das Team von Sandra Zapletal lässt dem Gastgeber keine Chance und gewinnt verdient mit 28:38.Eigentlich ein Start der besser nicht sein könnte für die Gastgeber. Nach hektischen Anfangsminuten können die Weinviertler durch einen Doppelpack von Gal mit 3:1 in Führung gehen. Die Gäste aus Wien drücken dem Spiel mit ihrem schnellen Angriffsspiel und ihrer offensiven Deckung den Stempel aber schnell auf und können mit einem 5:0 Lauf von 9:9 auf 9:14 davonziehen. Diesen fünf Tore...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
Punkte sammeln fürs Play-Off
Ein Spiel für beide Mannschaften, das an der Tabellensituation nichts mehr verändern wird. Der ATV Auto Pichler Trofaiach hat seinen Platz im oberen Play-Off bereits gebucht, ebenso Union Sparkasse Korneuburg - jedoch für das untere Play-Off.In der 17. Runde musste die Union Sparkasse Korneuburg eine empfindliche Niederlage bei den FIVERS hinnehmen, was für die Niederösterreicher auch das Verpassen des oberen Play-Offs zur Folge hatte. Nutznießer der Niederlage waren die Steirer, die somit eine Runde vor Ende des Grunddurchgangs über das Play-Off Ticket jubeln durften.Nichts desto trotz...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
Entscheidungsspiel um das Play-Off
Heute kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem HC Bruck und WAT Atzgersdorf. Und diese Partie birgt jede Menge Zündstoff: Im direkten Duell geht es um den letzten Platz im oberen Play-Off!Die Ausgangslage ist klar: Bruck darf gegen die Wiener nicht verlieren, Atzgersdorf muss unbedingt gewinnen, um den Zug ins Meister-Play-Off nicht zu verpassen. „Atzgersdorf ist als Mannschaft sehr schwer einzuschätzen,“ sagt Bruck-Tormann Luka Marinovic, „die können gegen jede Mannschaft verlieren, aber auch gegen jeden gewinnen“. „Dennoch bin ich fest von einem Sieg überzeugt,“ zeigt sic...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
FALKEN wollen gegen Vöslau punkten
In der letzten Runde des Grunddurchgangs der spusu CHALLENGE haben die FALKEN wieder die Chance den ersten Heimsieg im Grunddurchgang einzufahren. Es geht gegen denErzrivalen aus Vöslau.Die FALKEN benötigen jeden Punkt, um sich eine bessere Ausgangssituation für das untere Playoff zu schaffen. Die FALKEN sind eine sehr junge und unerfahrene Mannschaft, die ohne Legionäre die laufende Meisterschaft bestritten hat. Es wird eine Herausforderung, gegen die Truppe aus der Thermenstadt nötige Punkte zu holen, dauert doch die Niederlagenserie der SPORTUNION Die FALKEN St. Pölten seit der dritte...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
In Tulln um versöhnlichen Abschluss
Nach der knappen 28:29 Niederlage bei WAT Atzgersdorf kämpft die Union JURI Leoben nun am Samstag auswärts bei UHC Tulln um einen versöhnlichen Abschluss. Leobens Trainer Dino Poje wurde nach erhaltener blauer Karte freigesprochen und kann sein Team auch am Wochenende von der Seitenlinie aus coachen.Die Leobner waren zwar vor der Partie in Atzgersdorf am vergangenen Sonntag schon fix für das Obere Playoff qualifiziert, dennoch wollte die Poje-Truppe die Partie gewinnen. Verloren haben Ribeiro & Co. das Spiel allerdings schon vor der Pause. Hier hat man zu viele Fehler gemacht und war m...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
21 Dezember 2019
Hollabrunn kann Grunddurchgang gewinnen
In der letzten Runde des spusu CHALLENGE Grunddurchgangs reicht dem UHC Hollabrunn ein Punkt zum erstmaligen Gewinn des Grunddurchgangs! Mit den jungen Fivers kommt jedoch eine Mannschaft in die Weinviertelarena, gegen die man sich immer sehr schwer getan hat. In der Hinrunde reichte es nach einem äußerst turbulenten Spiel gerade zu einem knappen 30:29-Erfolg, der erst in den Schlusssekunden festgemacht werden konnte. Diesmal kommt wahrscheinlich erschwerend dazu, dass die Wiener mit Verstärkung von oben agieren werden, da die erste Liga bereits am vergangenen Sonntag ihre letzte Runde abso...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
19 Dezember 2019
Lukas Schweighofer bleibt ein roter Teufel
Der ALPLA HC Hard, Tabellenzweiter nach dem Abschluss der spusu-LIGA-Hauptrunde, vermeldet die erste Vertragsverlängerung in der aktuellen Meisterschaftsrunde. Kreisläufer Lukas Schweighofer hat seinen mit Saisonende 2020 auslaufenden Kontrakt beim sechsfachen heimischen Meister vorzeitig verlängert. Zu weiteren Vertragsdetails machen beide Seiten keine Angaben. Im Sommer 2018 wechselte der 1,91 m große Paradeathlet von seinem Jugendverein HSG Holding Graz, wo sein Vater Michael Schweighofer seit Jahren Präsident ist, zu den Roten Teufeln vom Bodensee. Mit den Vorarlbergern sammelte der S...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
17 Dezember 2019
Hard zieht Bilanz von der Hauptrunde
18 Hauptrunden in der spusu LIGA sind absolviert. Vizemeister ALPLA HC Hard liegt mit 25 Punkten zum Abschluss knapp hinter Spitzenreiter HC FIVERS WAT Margareten (27) auf Platz zwei. Titelverteidiger ERBER UHK Krems (24), SC kelag Ferlach (20) und Sparkasse Schwaz HANDBALL TIROL (19) ergänzen das Teilnehmerfeld in der Ende Jänner beginnenden Bonusrunde. SG INSIGNIS Handball WESTWIEN (18), Bregenz Handball (18), HSG Holding Graz (14), der HC LINZ AG (11) und die HSG REMUS Bärnbach/Köflach (4) kämpfen in der Qualifikationsrunde um die verbleibenden drei Tickets fürs Viertelfinale. Die bei...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
16 Dezember 2019
Das war die Hauptrunde 2019 in Zahlen
Seit Sonntagabend ist die Hauptrunde der spusu LIGA beendet. Der HC FIVERS WAT Margareten geht als Herbstmeister in die Winterpause und nimmt für die Bonusrunde 14 Punkte mit. Neben dem ALPLA HC Hard und Meister ERBER UHK Krems haben mit dem SC kelag Ferlach und der Sparkasse Schwaz Handball Tirol zwei Neulinge das Ticket für die Bonusrunde gelöst. Dafür muss Bregenz Handball nach 20 Jahren erstmals in die Qualirunde. In den vergangenen 90 Partien sahen die Fans 4.896 Tore, davon 496 per Siebenmeter, 336 gelbe Karten, 38 rote und 843 Zweiminutenstrafen. Mit 36 Auswärtssiegen stellt man de...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Dezember 2019
Meister gewinnt gegen Schlusslicht
Im letzten Spiel der spusu LIGA Hauptrunde 2019 traf der ERBER UHK Krems auf die HSG Remus Bärnbach/Köflach. Die Ausgangslage war klar. Der UHK, auf Rang drei, traf auf den Tabellenletzten. Die Mannschaft wollte unbedingt mit einem Sieg in die Winter- und EURO-Pause gehen. Demensprechend startete das Team auch in die Partie. Thomas Kandolf, David Nigg und Jakob Jochmann legten gleich zum 3:0 nach 4 Spielminuten vor. Doch die Bärnbacher erfingen sich und stellten auf 4:3. In der 16. Spielminute sah Coach Ibish Thaqi nach Kritik zunächst die Gelbe Karte, dann zwei Minuten und zuletzt Rot. Di...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Dezember 2019
Bregenz besiegt Linz
48 Stunden nach dem Auswärtssieg gegen Graz, wollten die Bregenzer Handballer vor rund 1400 Zuschauern auch im letzten Spiel des Grunddurchgangs gegen den HC Linz AG zwei Punkte holen. Und dank einer starken Leistung der gesamten Mannschaft gelang dies mit einem 33:28 Sieg auch souverän. Nun können die Spieler von Trainer Markus Burger nach der Handball-Europameisterschaft, die vom 9. bis zum 26. Januar 2020 in Österreich, Schweden und Norwegen stattfindet, mit einer guten Ausgangslage in die Qualifikationsrunde im Februar starten. Das Spiel startete mit einer starken Leistung der Bregenze...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Dezember 2019
WESTWIEN besiegt Graz 23:20
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gewinnt das letzte Heimspiel des Jahres in der Südstadt gegen die HSG Holding Graz mit 23:20 (11:11) und schließt die Hauptrunde auf Platz sechs ab.Video-Link: Jelinek mit TraumtorVideo-Link: Möstl pariert Siebenmeter Moritz Mittendorfer macht den ersten Treffer im letzten Heimspiel des Jahres und bringt die Glorreichen Sieben auch kurz darauf mit 2:1 in Front. Die Grazer agieren von Anfang an mit dem siebenten Feldspieler und versuchen so die Deckung der Wiener zu knacken, scheitern aber immer wieder an Flo Kaiper im Tor. Nach zwölf Minuten führt WESTWIE...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Dezember 2019
Hauptrunde endet mit Heimniederlage
Eine erfolgreiche spusu LIGA Hauptrunde ging für Sparkasse Schwaz Handball Tirol am Sonntag mit einer kleinen Enttäuschung zu Ende: Im Match des 18. Spieltages unterlag man dem ALPLA HC Hard zuhause mit 23:26 (9:15) und bleibt somit auf dem fünften Rang.Es war ein Spiel mit nicht mehr allzu großem sportlichen Wert, das war bereits vor dem Anpfiff klar. Beide Kontrahenten waren schon für die Bonusrunde qualifiziert. Doch immerhin ging es für den ALPLA HC Hard noch darum, Rang zwei abzusichern – und Sparkasse Schwaz Handball Tirol hätte mit einem Sieg noch auf Platz vier springen könne...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
15 Dezember 2019
FIVERS holen gegen Ferlach Weihnachtspunkte
Zwei Tage nach der Niederlage im Wiener Derby mussten die FIVERS im abschließenden Spiel der Hauptrunde gegen den starken SC kelag Ferlach ran. Die Kärntner konnten befreit aufspielen, haben sie doch bereits am Freitag ihr Ticket für die Bonusrunde der spusu LIGA gebucht. Für die FIVERS ging es ein kleines bisschen um Wiedergutmachung, die Derbyniederlage sollte schnell aus den Köpfen raus. Die zwei Punkte bleiben in Wien, die FIVERS gewinnen verdient mit 35:30, auch wenn Ferlach zu Beginn stark spielt und sich kurz vor dem Ende ordentlich gegen die Niederlage stemmt. Der SC kelag Ferlach...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
15 Dezember 2019
Leoben trotz knapper Niederlage im OPO
Es bleibt spannend bis zum Schluss. WAT Atzgersdorf schlägt die Union JURI Leoben zuhause mit 29:28 und kann in der letzten Runde auswärts mit einem Sieg in Bruck noch ins obere Play-Off rutschen.Die Gäste aus der Steiermark, die schon vor dem Spiel fix fürs obere Play-Off qualifiziert waren, starten besser ins Spiel und können durch einen Doppelschlag von Kovacech mit 1:3 in Führung gehen. Atzgersdorf lässt sich aber auch nicht lange bitten und gleicht wenig später aus. Wenig später folgt der Führungstreffer durch Bajgoric. Die Wiener spielen eine aggressive 5:1 Deckung und stellen...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
15 Dezember 2019
FIVERS befördern Korneuburg ins untere Play-Off
Als Vorspiel zur spusu LIGA-Partie FIVERS gegen SC kelag Ferlach trafen die jüngeren FIVERS auf die Union Sparkasse Korneuburg. Die Hoffnungen der Niederösterreicher auf die Minichance zum Oberen Playoff wurden bereits in den ersten 30 Minuten zerstört: Die FIVERS zeigten starken Powerhandball, gingen mit 21:12 in die Pause. Danach konnte Korneuburg nur mehr Ergebniskosmektik betreiben.Die Niederösterreicher brauchten beide Punkte gegen die FIVERS, damit sie noch eine theoretische Chance auf das Obere Playoff der spusu CHALLENGE haben. Vor dem Anpfiff gegen die FIVERS betrug der Abstand de...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Dezember 2019
Hollabrunn löst Play-Off Ticket
Start-Ziel-Sieg für die Weinviertler im NÖ Derby in Tulln. Markovic & Co. dominieren das Geschehen und gewinnen klar und hochverdient mit 22:26.Für beide Mannschaften ging es in dieser Partie darum noch Punkte für das jeweilige Play off zu sammeln. Hollabrunn ist nach diesem Sieg neuer Tabellenführer und fix für das Meister Play Off qualifiziert.Der UHC Hollabrunn startete gut in die erste Halbzeit. Tulln vergab in der ersten Spielminute einen 7-Meter und Hollabrunn startete einen 4:0 Lauf. Von diesem Vorsprung sollten die Gäste bis zur letzten Spielminute profitierten. In einer seh...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Dezember 2019
FALKEN keine Hürde für Trofaiach
Trofaiach bleibt weiter heimstark. Bis auf die knappe Heimniederlage gegen die Union JURI Leoben im September, mussten die Obersteirer keine Heimniederlage mehr einstecken. Auch nicht gegen das Tabellenschlusslicht aus St. Pölten.Bei den Steirern lief es eigentlich von Beginn an rund. Mit einem 2:0 startete man sicher in die Partie und in weiterer Folge konnte man den Vorsprung zusehends ausbauen. In der Deckung stand man hochkonzentriert und auch Torhüter Varga trug seinen teil dazu bei, dass die Führung weiter ausgebaut werden konnte. Im Angriff führte Lubomir Jadron Regie und ersetzte M...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Dezember 2019
Vöslau hält sich die Chancen offen
Roomz hotels vöslauer hc gewinnt zuhause gegen den HC Bruck mit 28:25 und hält damit alle Chancen am Leben, das obere Play-Off noch aus eigener Kraft zu erreichen.Aggressiver Start beider Teams. In den Anfangsminuten glänzen beide Mannschaften zunächst aber mit vielen Fehlwürfen. Danach übernimmt der Gastgeber das Kommando und legt mit 4:0 gleich richtig vor. Die Gäste aus Bruck nehmen früh das Time-Out und wollen den Lauf der Hausherren damit unterbinden. Strazdas & Co. legen aber sogar noch nach und erhöhen auf 7:2. Auch in doppelter Unterzahl sind die Thermalstädter tonangeben...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Dezember 2019
Leoben will die Tabellenführung behalten
Nachdem die Leobner den Einzug in das Obere Play-off der spusu CHALLENGE in der Vorwoche fixieren konnten, heißt das nächste Ziel nun Platz eins im Grunddurchgang. Dazu nötig sind Siege in den beiden verbleibenden Runden. Erste Station machen Wulz & Co. auf diesem Weg am Sonntag bei WAT Atzgersdorf. Vor der Saison vereinzelt noch als Kandidat für das hintere Tabellenfeld abgeschrieben, bewies die junge Leobner Mannschaft was mit Teamgeist möglich ist. Der Einzug in das Obere Play-off wurde zwei Runden vor dem Ende fixiert und so können die Obersteirer nun am Sonntag befreit nach Nied...
weiterlesen   

spusu CHALLENGE Aktuell
14 Dezember 2019
Korneuburg auf der Zielgeraden
In einer Doppelveranstaltung mit dem LIGA-Team der FIVERS treffen die jungen Margaretner am Sonntag, 15.12.2019 ab 15:00 Uhr auf die Union Sparkasse Korneuburg. Im letzten Heimspiel des Grunddurchgangs will man nochmals Punkte fürs Frühjahr sammeln. Das LIGA-Team spielt danach gegen den SC kelag Ferlach.Beim letzten Aufeinandertreffen konnten Kapitän Julian Schafler und seine Truppe einen souveränen 35:32 Sieg einfahren! Nach der Niederlagen-Serie konnten die Unionerjungs vergangene Woche mit einem Sieg gegen den UHC Tulln wieder aufatmen. Nun gilt es den Aufschwung gleich in die nächste...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
13 Dezember 2019
Für Bregenz endet trotz Sieg 20-jährige Serie
Wollte Bregenz noch die theoretische Chance auf die Bonusrunde nutzen, musste am Freitagabend im Auswärtsspiel gegen die HSG Holding Graz ein Sieg her. Und Bregenz Handball gewann das Match auch 26:25, doch wegen des Erfolgs von Sparkasse Schwaz Handball Tirol und dem SC kelag Ferlach blieben die Bregenzer unbelohnt. Vor dem letzten Spiel trennen Bregenz zum fünften Platz uneinholbare drei Punkte. Das Spiel begann mit Graz im Angriff, bei dem die Schiedsrichter Mohler/Hutecek Josip Juric-Grgic mit einer gelben Karte verwarnten und den Steirern einen Siebenmeter zusprachen, den diese aber nic...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
13 Dezember 2019
Hard biegt den Meister
ALPLA HC Hard rückt nach 26:21-Heimsieg gegen Krems auf den zweiten Platz vor Im Schlagerspiel der 17. und vorletzten Hauptrunde der spusu LIGA gewinnt Vizemeister ALPLA HC Hard gegen den Titelverteidiger ERBER UHK Krems mit 26:21 (12:10). Für die seit nun sechs Spielen ungeschlagenen Vorarlberger ist es in dieser Saison ligaübergreifend bereits der dritte volle Erfolg gegen die Wachauer. In der Tabelle rücken die Roten Teufel vom Bodensee mit 23 Punkten auf Platz zwei hinter Spitzenreiter HC FIVERS WAT Margareten (25) vor. Danach folgen Krems (22), SC kelag Ferlach (20) und Sparkasse Schw...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
13 Dezember 2019
WESTWIEN trotz Derbysieg in Qualirunde
Die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN gewinnt das Wiener Derby gegen HC FIVERS WAT Margareten nach einer starken Leistung mit 34:33 (17:16). Nach dem Sieg der Sparkasse Schwaz Handball Tirol über den HC LINZ AG, muss WESTWIEN im kommenden Jahr in der Qualirunde spielen. Trotz der Niederlage stehen dafür die FIVERS als Herbstmeister fest, da Krems im Parallelspiel in Hard 21:26 unterlag.Video-Link: Kofler rettet den DerbysiegVideo-Link: Tolle Tor-Kombi der FiversVideo-Link: Sandromeda! Uvodic galaktisch gut Die Glorreichen Sieben beginnen stark, gehen durch Julian Pratschner mit 1:0 in Führung,...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
13 Dezember 2019
Handball Tirol schreibt Vereinsgeschichte
Vor der Fusionierung zur Sparkasse Schwaz Handball Tirol standen zwar sowohl Sparkasse Schwaz als auch HIT medalp Tirol in der Vergangenheit in der Bonusrunde, doch seitdem man sich 2013 zusammengeschlossen hatte, blieb dem Verein diese verwehrt. Mit dem 32:25-Auswärtssieg beim HC LINZ AG gehört diese negative Statistik der Vergangenheit an. Nichts wurde es mit dem erhofften Punktezuwachs für den HC LINZ AG im letzten Heimspiel der spusu LIGA Hauptrunde gegen Sparkasse Schwaz Handball Tirol.Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte (Halbzeitstand 12 : 13) verabsäumte es die Heimmannschaft t...
weiterlesen   

spusu LIGA Aktuell
13 Dezember 2019
Ferlach steht erstmals in der Bonusrunde
Der SC kelag Ferlach nutzt seinen ersten Matchball im Kampf um ein Ticket für die Bonusrunde und gewinnt auswärts bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach mit 24:19. Damit stehen die Kärntner erstmals in ihrer Vereinsgeschichte in der Bonusrunde.Seit der Saison 2017/2018 ist der SC kelag Ferlach erstklassig und ließ seither auch jedes Jahr mit guten Ergebnissen aufhorchen. Die Kärntner nutzten Freitagabend ihren ersten Matchball bei Aufsteiger HSG Remsu Bärnbach/Köflach und werden dank des 24:19-Sieges am Sonntag bei den FIVERS befreit aufspielen können.Von Beginn hatten die Gäste das Spi...
weiterlesen   

© spusu LIGA | spusu CHALLENGE 2018
fbgplus twitter youtubeinstagramrss